Taxifahrer/Taxifahrerin

  • Kurzbeschreibung Taxifahrer/in
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 39116 Magdeburg
  • Verdienst 1700,00 €
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Thomas Henschel Taxi, Mietwagen & Kurierbetrieb sucht ab sofort eine/n

Taxifahrer/in

für Magdeburg.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden.

Tätigkeitsbeschreibung:
- Personenbeförderung im Raum Magdeburg
- Arbeitszeiten nach Absprache
- Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Anforderungen:
- Führerschein-Klasse B
- bestandene Ortskundeprüfung
- Personenbeförderungsschein

Das Fahrzeug kann nicht mitgenommen werden.
Quereinsteiger sind willkommen.

Bewerben Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Sie.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Straßen- und Verkehrsrecht (gut)
  • Fahrzeugführung (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Fahrerlaubnisklasse Fahrgastbeförd. (Taxen, Krankenkraftw.) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Thomas Henschel Taxi, Mietwagen&Kurierbetrieb
Königstr. 70 a
39116 Magdeburg

Rückfragen:

Herr Henschel

Telefon:

+49 391 40045885

Mobiltelefon:

+49 172 3803531

E-Mail:

taxi-henschel@gmx.de 

Chiffre:

10000-1162383596-S 

Weitere Stellenangebote von: Thomas Henschel Taxi, Mietwagen&Kurierbetrieb

(Letzte Bearbeitung: 08.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.