Fachverkäufer/Fachverkäuferin für Schuhe

  • Kurzbeschreibung Teilzeit 30 Stunden/Woche
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung befristet auf 12 Monate
  • Einsatzort 50858 Köln
  • Verdienst nach Qualifikation
  • Arbeitszeit Teilzeit - flexibel
  • Wochenarbeitszeit 30.0

Stellenbeschreibung

Für unsere Filiale „ecco Store“ im Rhein Center Köln Weiden suchen wir ab sofort einen/eine Fachverkäufer/i​n - Schuhe,
alternativ Kaufmann/-frau - Einzelhandel (Schuhe).

Die Arbeitsstelle ist in Teilzeit flexibel 30 Std. / Woche zu besetzen.

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst für ein Jahr befristet, mit der Option auf Übernahme in
ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Sie verfügen idealerweise über Erfahrung im Schuheinzelhandel oder artverwandten Branchen,
sind engagiert, kunden- und dienstleistungsorientiert.

Wenn Sie Interesse an dieser Ausschreibung haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige
Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal!

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter www.schuhhaus-roeseler.de.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Kundenberatung, -betreuung (sehr gut)
  • Kassieren (sehr gut)
  • Schuhhandel (sehr gut)
  • Verkauf (sehr gut)
  • Schuhe (sehr gut)

Bewerbung

Art:

über Internet

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Patricia Röseler GmbH Schuhgeschäft

Rückfragen:

Frau Elena Dazenko

Chiffre:

10000-1162379805-S 

Weitere Stellenangebote von: Patricia Röseler GmbH Schuhgeschäft

(Letzte Bearbeitung: 14.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.