Ingenieur/Ingenieurin für Biotechnologie

  • Kurzbeschreibung Prozessberater (m/w) in der Biopharmazie
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 88400 Biberach an der Riß
  • Verdienst nach Tarifvertrag IG BCE
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 37.5

Stellenbeschreibung

Herzliches Willkommen bei STEGMED!

Die Stegmed GmbH ist eine Marke der Experis GmbH im Bereich Healthcare.
Mit über 40 Jahren Erfahrung ist Experis der weltweit führende Anbieter im Recruiting hoch qualifizierter Experten/-innen. Mit seiner einzigartigen Expertise und Fokussierung der spezialisierten Bereiche IT, Engineering, Finance & Accounting sowie Healthcare bietet Experis Bewerbern/-innen sowie Unternehmen klare Vorteile.

Für den Bereich Biopharmaceuticals Germany / Focused Factory Drug Substance eines namhaften Pharmazieunternehmens am Standort Biberach suchen wir einen Prozessberater (m/w)

Ihre Aufgaben:
******************
- Bei der Implementierung von neuen Prozessen und
der Einführung von neuem Equipment ist Ihr Know
How gefragt. Dabei arbeiten Sie eng mit
Mitarbeitern/-innen aus dem Produktionsbereich
zusammen, leiten diese an und führen Schulungen
durch
- Die technische Betreuung der Anlagen- und
Automatisierungstechnik für die biotechnologische
Wirkstoffproduktion (First-Level-Support bei
prozesstechnischen Problemen) gehört zu Ihren
Hauptaufgaben
- Sie unterstützen bei Validierungen sowie bei Studien
und planen deren termingerechte Durchführung
- Des Weiteren gewährleisten Sie die termingerechte
Bearbeitung von Change Control Anträgen,
Abweichungen und CAPAs

Was sollten Sie mitbringen:
********************************
- Ein abgeschlossenes Studium der Biotechnologie,
Pharmatechnik oder eine abgeschlossene
pharmazeutische Aufstiegsfortbildung
- Gute Kenntnisse in der Qualifizierung von
Equipment, der Erstellung von User Requirements
und von technischen Change Control Anträgen
- Eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
sowie die Fähigkeit zur eigenständigen Planung und
Durchführung von Projekten
- Erfahrung mit relevanten GMP - Regularien
- Gute PC - Kenntnisse (MS Office, SAP, Track Wise)
- Anwendungsssichere Kenntnisse der englischen
Sprache sowie der deutschen Sprache, jeweils in
Wort und Schrift
- Gute kommunikative Fähigkeit mit einer
ausgeprägten Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:
********************
- Ein anspruchsvolles, langfristiges und
abwechslungsreiches Projekt bei unserem Kunden
mit hervorragenden Perspektiven
- Eine umfassende Einarbeitung einschl. eines
Patenmodells
- Hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten im
Rahmen der Tätigkeit
- Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag IG BCE,
vom 1. Tag an
- Ein hervorragendes Betriebsklima bei unserem
Kunden einschließlich der gleichberechtigten
Nutzung aller Sozialeinrichtungen
(Betriebsrestaurant, Medizinischer Dienst, bei Bedarf
Kinderbetreuungseinrichtung usw.)

Sind Sie gespannt auf diese neue Herausforderung? Dann sind wir gespannt auf Sie.
Geben Sie bitte in Ihrer Bewerbung die Ref. - Nr. 185876 an.

Nur der Vollständigkeitshalber erwähnen wir, dass absolute Diskretion für uns selbstverständlich ist.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Internationale pharmazeutische Standards (z.B. GLP, GMP) (sehr gut)
  • Pharmazeutische Technologie (sehr gut)
  • Arzneimittelproduktion (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Stegmed GmbH
Augsburger Str. 106
89231 Neu-Ulm

Rückfragen:

Herr Burkhard Schünke

Telefon:

+49 731 3787334

E-Mail:

bewerbung@stegmed.de 

Chiffre:

10000-1162375050-S 

Weitere Stellenangebote von: Stegmed GmbH

(Letzte Bearbeitung: 14.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.