Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin

  • Kurzbeschreibung Zugehende_r Erzieher_in
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 15328 Küstriner Vorland
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Teilzeit - flexibel
  • Wochenarbeitszeit 30.0

Stellenbeschreibung

Die Backhaus Kinder- und Jugendhilfe (BKJH): Innovative Hilfeformen für junge Menschen. Familienorientiert seit über 40 Jahren. Engagiert nach dem Leitmotiv KiM -Kind im Mittelpunkt-.

Für eine Profifamilie (Erziehungsstelle) in Küstrin-Kietz suchen wir zu sofort eine_n zugehende_n

Erzieher_in, Heilpädagog_in (Teilzeit, flexible Arbeitszeiten nach Absprache)

die_der sich von der Entwicklung junger Menschen begeistern lässt und in ihre_seine Arbeit viel Eigeninitiative und Kreativität einbringt.
Ihre Aufgaben

- Sie befähigen und begleiten die jungen Menschen in der Erziehungsstelle, motivieren und unterstützen sie in der Bewältigung ihrer alltäglichen Herausforderungen wie bspw. den Hausaufgaben oder kleinen Aufgaben im Haushalt.
- Sie sind aktiv an den Prozessen im Haus beteiligt und sorgen durch direkten Austausch im Team mit der Erziehungsleitung und der Profifamilie® für ein einheitliches pädagogisches Konzept, sie unterstützen die Profieltern bei der pädagogischen Dokumentation.
- Sie sind an der Planung und Umsetzung besonderer Anlässe wie bspw. Ausflüge beteiligt und bringen kreative Ideen für die Alltagsgestaltung ein.

Ihr Profil

- Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher_in, Heilpädagog_in, Heilerziehungspfleger_in
- Sie haben Freude an der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, das Kind steht für Sie – gemäß unserem Leitmotiv »Kind im Mittelpunkt« (KiM) - im Mittelpunkt Ihres Handelns
- Sie identifizieren sich mit dem Bindungskonzept, das Sie mit hohem Verantwortungsbewusstsein und einer zielgerichteten Arbeitsweise in Ihrer täglichen Arbeit umsetzen
- Sie sind belastbar und zeichnen sich durch eine hohe Sozialkompetenz und Kooperationsbereitschaft aus

Wir bieten

- Fachliche Begleitung und Unterstützung sowie an den Bedürfnissen orientierte Fortbildung und Supervision
- Sozialleistungen wie bspw. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
betriebliche Gesundheitsförderung wie bspw. Qualitain
- Gute Aufstiegschancen und Chancen für Berufseinsteiger
- Möglichkeiten zur Mitbestimmung und Projektarbeit innerhalb der Gesamtorganisation

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Bewerber_innen mit Beeinträchtigungen.

Sie können sich vorstellen, in unserer lebendigen Einrichtung verantwortlich mitzuarbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

bewerbung@backhaus.de

oder

BKJH Berlin
Schönagelstr. 56
12685 Berlin

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Barth, Bereichsleiterin der Backhaus Kinder- und Jugendhilfe, unter 030. 42 08 45 81 zur Verfügung:

Die BKJH Berlin ist eine Einrichtung der Backhaus Kinder- und Jugendhilfe.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Kinder (Betreuung etc.) (gut)
  • Jugendliche (Betreuung etc.) (gut)
  • Gruppenarbeit (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Bewerbungen bitte an: bewerbung@backhaus.de oder BKJH Berlin Schönagelstr. 56 12685 Berlin

Kontakt:

Backhaus Kinder- und Jugendhilfe Berlin
Schönagelstr. 56
12685 Berlin

Rückfragen:

Frau Barth

Telefon:

+49 30 42084581

E-Mail:

bewerbung@backhaus.de 

Chiffre:

10000-1162207165-S 

Weitere Stellenangebote von: Backhaus Kinder- und Jugendhilfe GbR

(Letzte Bearbeitung: 16.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.