Telefonist/Telefonistin

  • Kurzbeschreibung Kaufmännische Mitarbeiter/in für telefonische Bearbeitung
  • Eintrittstermin 22.07.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Leipzig

Stellenbeschreibung

Für unseren Auftraggeber suchen wir kaufmännische Mitarbeiter/innen für die telefonische Bearbeitung von Kundenanliegen in Leipzig.

Besondere Anforderungen:
- kaufmännische Ausbildung von Vorteil
- Kommunikation, Teamfähigkeit, Flexibeltät, Schichtbereitschaft u. technisches Verständnis erforderlich
- gute PC- u. EDV-Kenntnisse
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse
- Spaß am eigenverantwortlichen beraten u. verkaufen

Ihre Aufgaben:
- Sie sind der erste Ansprechpartner für Kunden und erfassen alle Details die benötigt werden
- Sie lösen die Probleme der Kunden dank Ihres technischen Know-hows und Ihrer Erfahrungen
- Bei komplexeren Störungsmeldungen leiten Sie den entsprechenden Kunden an die jeweilige Fachkraft weiter, der dem Kunden dann die erarbeitete Lösung präsentiert
- Sie erforschen den Grund der Störung und beheben diesen
- Sie beraten die Kunden zu zusätzlichen Produkten sowie Dienstleistungen Ihres Unternehmens und finden speziell für jeden Kunden die perfekte Lösung
- Sie identifizieren den Anschluss sowie die Endgeräte der Kunden

Was Ihnen Ihr neuer Arbeitgeber bietet:
- Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag
- Übernahme in das Stammpersonal bei Eignung möglich!
- Eine professionelle Einarbeitung in Vollzeit von 5 Wochen (ca. 35h/Woche) und im Anschluss einen fachlichen Ansprechpartner/Trainer, der Sie bei Ihrer Tätigkeit unterstützt
- Sie können in die Stelle in Voll- oder Teilzeit antreten (bis zu 40h/Woche möglich)

Arbeitszeit:
- Sie arbeiten im Schichtsystem von Mo-Sa 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr und So 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr bei einer 5-Tage-Woche

Verdienst:
- Sie erhalten einen Lohn 1214,00 €/Brutto und ab 01.04.2015 von 1290,00 €/Brutto + Zuschläge

Hinweis:
Ines Gerling - private Arbeitsvermittlung arbeitet im Auftrag von mittelständischen Betrieben und Großunternehmen als externer Personaldienstleister. Wenn Sie sich auf die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf und ausführliche Informationen zu Ihren beruflichen Kenntnissen und Fähigkeiten, sowie wenn vorhanden, Ihre letzten Arbeitszeugnisse bevorzugt per Email, Telefax oder auf dem Postweg. Rücksendungen von Bewerbungsunterlagen sind nur möglich wenn Sie uns einen an Sie frankierten Rückumschlag beilegen.
Bitte vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben damit wir Sie nach Erhalt der Bewerbungsunterlagen erreichen können.
Kopie Vermittlungsgutschein oder Selbstzahler.

Aufgrund einer Rechtsänderung wurde der bisherige Vermittlungsgutschein ab 01.04.2012 durch den "Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein - AVGS" ersetzt. Alle Arbeitssuchenden können jetzt ab dem Zeitpunkt der Arbeitssuchendmeldung (z.B. sofort nach Erhalt der Kündigung) den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten. Ein Leistungsbezug und eine Wartezeit sind dafür nicht mehr notwendig.
Ihr Fallmanager entscheidet über Ihren Antrag nach Ermessen.
Empfänger von Arbeitslosengeld I haben nach 6 Wochen Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug sogar einen Rechtsanspruch auf den AVGS.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Ines Gerling - Private Arbeitsvermittlung
Wiesenstr. 4
04329 Leipzig

Rückfragen:

Frau Ines Gerling

Telefon:

+49 341 2000223

Mobiltelefon:

+49 162 6433864

E-Mail:

mail@ines-gerling.de 

Chiffre:

10000-1162121517-S 

Weitere Stellenangebote von: Ines Gerling - Private Arbeitsvermittlung

(Letzte Bearbeitung: 16.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.