Zählerableser/Zählerableserin

  • Kurzbeschreibung Energie-Ableser/in
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 22.07.2018
  • Befristung befristet auf 24 Monate
  • Einsatzort 48282 Emsdetten
  • Verdienst E 2-3 zzgl. Kilometer Pauschale und Provision
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 38.0

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab sofort, in Vollzeit, für Emsdetten, Mitarbeiter/innen wie folgt:

Ihre Aufgaben:
- Ablesung und Erfassung von Versorgungszähler (Strom, Gas, Wasser- und Fernwärmezähler mittels mobiler Datenerfassung)
- Zählerrecherche
- Sichtkontrollen der Zähler
- Terminierung

Voraussetzung:
- gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- gepflegtes Erscheinungsbild
- freundliches und sicheres Auftreten
- Dienstleistungscharakter
- Übung im Umgang mit Kunden
- selbständige Arbeitsweise
- Flexibilität und Belastbarkeit
- EDV-Kenntnisse
- Führerschein und PKW sind für die Fahrten zu den Einsatzorten erforderlich

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angaben der Referenznummer und des frühestmöglichen Eintrittstermines.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Kundendienst (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse Dateien bitte im PDF Format

Kontakt:

Cabo Personal GmbH
45035 Essen, Ruhr

Rückfragen:

Herr Carsten Hanau

Telefon:

+49 201 1252740

E-Mail:

bewerber@cabo-personal.de 

Chiffre:

10000-1161863997-S 

Weitere Stellenangebote von: Cabo Personal GmbH

(Letzte Bearbeitung: 18.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.