Themen » Jobs & Ausbildung » Stellenangebote

Stellenangebote in Dieburg

Verkehrsüberwacher/Verkehrsüberwacherin / Hilfspolizist/Hilfspolizistin (nicht Beamte)

Details.

Beschäftigungsart:
Arbeitsplatz 
Eintrittstermin:
Ab sofort 
Befristung:
keine Angabe 
Einsatzort:
64807 Dieburg 
Verdienst:
bis zur Entgeltgruppe 8
Wochenarbeitszeit:
39.0
Arbeitszeit - Zusatzinfo:
Die Stelle ist jedoch grundsätzlich teilbar; Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, insbesondere abends bis 22.00 Uhr, sowie an Wochenenden und Feiertagen

Stellenbeschreibung


DER MAGISTRAT
DER STADT DIEBURG

stellt - vorbehaltlich der Aufhebung des Sperrvermerks zur Stellenbesetzung durch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Dieburg - für den Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Ordnungspolizeibeamtin/einen Ordnungspolizeibeamten

ein.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören unter anderem:

• Die Verkehrssachbearbeitung
• Kontrollen des ruhenden und fließenden Verkehrs
• Manuelle Verkehrslenkung bei besonderen Verkehrslagen
• Durchführung von Geschwindigkeitsmessungen auf der Grundlage von ESO digitales
• Computergestützte Auswertung und Bearbeitung der Verstöße nach StVO/StVZO sowie der Geschwindigkeitsmessungen
• Kontrollen der Baustellen-Einrichtungen und sonstigen Sondernutzungen im öffentlichen Straßenraum
• Veranlassung von Abschleppungen
• Ermittlungen im Außendienst
• Präventiver Streifendienst (Fußstreife)
• Absicherung von Veranstaltungen
• Einsätze nach dem PsychKHG
• Kontrollen der Umsetzung städtischer Satzungen
• Einsätze im Rahmen der Zuständigkeiten kommunaler Gefahrenabwehrbehörden
• Abwicklung von Schriftverkehr

Folgende Qualifikationen sind erforderlich:

• Erfolgreicher Abschluss des Grundlagenlehrgangs zum/zur Ordnungspolizeibeamten/in
mit einem Lehrgangsumfang von 228 Stunden
• Fahrerlaubnis Klasse B (alt 3)
• Sicherer Umgang mit EDV-Systemen
• Sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
• Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, insbesondere abends
bis 22.00 Uhr, sowie an Wochenenden und Feiertagen
• Fähigkeit, Verständnis für die ordnungsrechtlichen Maßnahme zu vermitteln und Konflikte
einvernehmlich zu lösen
• Teamfähigkeit
• Selbständigkeit, Belastbarkeit und Eigenverantwortlichkeit
• Hohes Maß an sozialer und interkultureller Kompetenz

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden. Die Stelle ist jedoch grundsätzlich teilbar.

Bei Voraussetzung der oben genannten Anforderungen erfolgt eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD.

Hinweis gemäß § 9 HGIG:
Um den Anteil von Frauen auf unterrepräsentierten Stellen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (falls vorhanden auch E-Mail Adresse) bis zum 04. Mai 2018 beim

Magistrat der Stadt Dieburg
-Personalamt-
Markt 4, 64807 Dieburg.

Eine Rücksendung der Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ist aus Kostengründen nur dann möglich, wenn der Bewerbung ein entsprechend frankierter Rückumschlag beigefügt wird. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen nach zwei Monaten vernichtet.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber / die Bewerberin in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden die Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht bzw. - bei vorliegender Papierform - vernichtet.

Erfordernisse

Qualifikation:
Deeskalationstechniken (sehr gut)
Parkberechtigungskontrolle (sehr gut)
Ordnungswidrigkeitenrecht (sehr gut)
Überwachungsaufgaben (sehr gut)
Verkehrssicherung (sehr gut)
Kontrollgänge, Streifendienst (sehr gut)
Straßen- und Verkehrsrecht (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:
Lebenslauf, Zeugnisse
Kontakt:
Magistrat der Stadt Dieburg
Markt 4
64807 Dieburg
Rückfragen:
Herr Accaino , Personalamt
E-Mail:
personalamt@dieburg.de 
Chiffre:
10000-1161597708-S 

Weitere Stellenangebote von: Magistrat der Stadt Dieburg

Letzte Bearbeitung: 20.04.18

Ähnliche Stellenangebote

Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.

max 24°C
min 8°C
Klar Weitere Aussichten »

Jobmessen in Berlin

Viele Angebote auf einer Jobmesse
Die wichtigsten Jobmessen, Karrieremessen und Ausbildungsmessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »

Universitäten und Hochschulen

Humboldt-Universität Berlin
Übersicht aller Universitäten und Hochschulen in Berlin. mehr »

Semesterstart-Spezial

Symbolbild Semesterstart
Alles, was Neu-Studenten und Studienanfänger in Berlin wissen müssen mehr »

Weiterbildung & Sprachkurse

Symbolbild Weiterbildung
Ratgeber für Angestellte und Arbeitnehmer zu Weiterbildung, beruflicher Fortbildung, Fernstudium und mehr »

Bibliotheken und Büchereien in Berlin

Bibliothek
Übersicht aller Bibliotheken und Büchereien in der Hauptstadt. mehr »

Nachhilfe in Berlin

Nachhilfe
Nachhilfeunterricht in Berlin für alle Fächer und Schüler aller Jahrgangsstufen: Nachhilfe-Institute in den den Bezirken mit Adressen, Telefonnummern und mehr »

Computer & Handy

Aktuelle Netbooks
Computer-News, Handys, IT-Messen, Startups, Fotografie und mehr »