Industrieelektriker/Industrieelektrikerin - Betriebstechnik

  • Kurzbeschreibung Betriebselektriker (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 82152 Krailling
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 40 Wochenstunden

Stellenbeschreibung

Bei Krailling Oils Development GmbH im bayrischen Krailling, nahe München werden sowohl Flüssiggas, wie auch Mineralölprodukte umgeschlagen und gelagert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Festanstellung in Vollzeit einen

Betriebselektriker (m/w)

Aufgaben:
• Durchführung der innerbetrieblichen Prüfungen
• Instandhaltung der betrieblichen Anlagen
• Montage von Neuanlagen

Anforderungen:
• Schalterlaubnis für Trafo
• Unterweisung Ex-Schutz
• Blitzschutz

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins bevorzugt per E-Mail an neubauer@kraillingoils.de oder per Post an Krailling Oils Development GmbH, Germeringer Straße 1, 82152 Krailling

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Wartung, Reparatur, Instandhaltung (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Krailling Oils Development GmbH
Germeringer Str. 1
82152 Krailling

Rückfragen:

Herr Markus Neubauer

Telefon:

+49 89 80065499

E-Mail:

neubauer@kraillingoils.de 

Chiffre:

10000-1161590485-S 

Weitere Stellenangebote von: Krailling Oils Development GmbH

(Letzte Bearbeitung: 13.09.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.