Gabelstaplerfahrer/Gabelstaplerfahrerin

  • Kurzbeschreibung Gabelstaplerfahrer (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 34225 Baunatal
  • Verdienst ab EG 1
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Für unseren Kunden mit Sitz in Baunatal, suchen wir ab sofort Gabelstaplerfahrer (m/w) in der Dauernachtschicht.

Ihre Aufgaben:
- Be- und Entladung von palettierter Ware
- Stapler fahren
- Umlagern von Waren

Ihr Profil:
- Zwingend erforderlich ist der Besitz eines gültigen Flurfördermittelschein
- Zuverlässigkeit
- Erfahrung im Umgang mit Handscannern (wünschenswert)
- Arbeit muss spätestens zum 01.08.18 aufgenommen werden
- Bereitschaft für Dauernachtschicht

Wir bieten:
- Vollzeit 40 Stunden / Woche
- Vergütung nach Tarif gem. IGZ (+25% Nachtzulage)
- Enge Betreuung durch unser Team
- Langfristiger Arbeitsplatz

Bei Interesse oder Fragen 0152-31726545

Die Bewerbungsunterlagen sendet ihr bitte an bewerbung@timeworkexpert.de oder per Post.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Beladen, Entladen (gut)
  • Förderanlagen und Transportgeräte bedienen (gut)
  • Gabelstapler (Diesel-, Benzin-, Elektro-, Gas-) (gut)

Führerschein:

Führerschein Gabelstapler, Flurförderzeuge (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Time Work Expert GmbH & Co. KG
Marktstr. 6
34225 Baunatal

Rückfragen:

Herr André Haaf

Telefon:

+49 561 86164400

E-Mail:

kontakt@timeworkexpert.de 

Chiffre:

10000-1161584947-S 

Weitere Stellenangebote von: Time Work Expert GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 13.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.