Helfer/Helferin im Hochbau

  • Kurzbeschreibung Mitarbeiter/in für den Auf- und Abbau von Windkraftanlagen
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 23769 Fehmarn
  • Verdienst nach Qualifikation zzgl. Zulagen
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 37.5

Stellenbeschreibung

Zu sofort gesucht !!! - handwerklich geschickter Mitarbeiter (m/w) zur Unterstützung bei dem Auf- und Abbau von Windkraftanlagen - Je nach Eignung übernehmen Sie Arbeiten am Boden oder in luftiger Höhe

Voraussetzung:
- handwerklich geschickt
- Montagebereitschaft -hauptsächlich innerhalb von Deutschland, ggf. aber auch weltweit
- zuverlässig
- lernbereit

Einarbeitung und Qualifizierung erfolgt durch den Arbeitgeber.

Im Raum Ostholstein besteht in nähere Umgebung zur A1 ggf. die Möglichkeit der Mitfahrgelegenheit für nicht mobile Bewerber/innen.

Da wir immer gemeinsam vom Betriebssitz auf Montage fahren und auch verschiedenste Arbeiten öfter in unserer Betriebsstätte vor Ort zu erledigen sind, sollten Bewerber/innen aus der aus der Region kommen oder überregionale Bewerber/innen entsprechend umzugsbereit sein.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Wartung, Reparatur, Instandhaltung (gut)

Bewerbung

Art:

telefonisch

Erforderliche Unterlagen:

nach Absprache

Kontakt:

AK Fehmarn GmbH & Co. KG
Meeschendorf 72
23769 Fehmarn

Rückfragen:

Herr Kronfuß

Mobiltelefon:

+49 152 31974926

Chiffre:

10000-1161573740-S 

Weitere Stellenangebote von: AK Fehmarn GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 06.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.