Gerüstbauer/Gerüstbauerin

  • Kurzbeschreibung Ausbildung 2019: Gerüstbauer/in
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 70794 Filderstadt
  • Verdienst Ausbildungsvergütung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 39 Wochenstunden

Stellenbeschreibung

Gerüst hat Zukunft! Wir bilden aus zum

Gerüstbauer (m/w)

++ Vielseitiges Aufgabengebiet
++ Erfolgreiche Teamarbeit
++ Erstklassige Karrieremöglichkeiten
++ Hohe Ausbildungsvergütung
++ Praktikum ist möglich

Der Ausbildungsberuf Gerüstbauer (m/w) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Du lernst im Betrieb, an der Berufsschule und in überbetrieblichen Ausbildungszentren.

Du solltest folgendes mitbringen:
+ Schulabschluss
+ Räumliches Vorstellungsvermögen
+ Handwerkliches Geschick
+ Freude an Teamarbeit
+ Zuverlässigkeit.

Du solltest Dir vorstellen können bei jedem Wetter an der frischen Luft zu sein und in jeder Höhe zu arbeiten.

Während eines Praktikums geben wir Dir die Chance herauszufinden, ob der Beruf die richtige Wahl für Dich ist.

Eine hohe Ausbildungsvergütung und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten sind in diesem Beruf möglich.

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Wilhelm Gerüstbau GmbH
Hugo-Boss-Straße 6
70794 Filderstadt

Rückfragen:

Frau Reutter

Telefon:

+49 711 7947010

E-Mail:

info@wilhelm-geruestbau.de 

Chiffre:

10000-1161537345-S 

Weitere Stellenangebote von: Wilhelm Gerüstbau GmbH

(Letzte Bearbeitung: 12.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.