Ingenieur/Ingenieurin für Verfahrenstechnik

  • Kurzbeschreibung Ingenieur Inbetriebnahme (w/m)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Dresden
  • Verdienst n. V.
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen zur Vermittlung an unseren Kunden eine/n

Ingenieur für Inbetriebnahme (w/m)
Für die Unterstützung der Abteilung Verfahrenstechnik

Ihre Aufgaben
- Prozessinbetriebnahme industrieller Anlagen weltweit
- Prozessanalyse und Problemerkennung
- Durchführung von Prozessoptimierungen verfahrenstechnischer Anlagen
- Unterweisung des Betreiberpersonals
- Anfertigung der notwendigen Dokumentation

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Studium der Mechatronik, Chemieingenieurwesen, Chemie, Automatisierungs-technik oder vergleichbar
- Sichere Sprachkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift
- Physische und psychische Belastbarkeit
- Selbständigkeit im Denken und Handeln
- Hohes Entscheidungs- u. Durchsetzungsvermögen
- Hohe Flexibilität und Teamfähigkeit
- Hohes Kommunikationsvermögen
- Reisebereitschaft
- Kostenbewusstes Verhalten und
ergebnisorientiertes Handeln
- Berufserfahrunge

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

SachsenJob GmbH
Am Alten Güterboden 4
01445 Radebeul

Rückfragen:

Frau Steffi Donnerstag

Telefon:

+49 351 25593494

E-Mail:

dresden@sachsenjob.info 

Chiffre:

10000-1161338565-S 

Weitere Stellenangebote von: SachsenJob GmbH

(Letzte Bearbeitung: 26.09.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.