Zahnmedizinischer Fachangestellter/Zahnmedizinische Fachangestellte

  • Kurzbeschreibung Stuhlassistenz in VZ o. TZ
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 67655 Kaiserslautern
  • Verdienst nach Qualifikation und Vereinbarung
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Vollzeit 35 Std./W. Teilzeit flexibel ca. 20 Std./W.

Stellenbeschreibung

Unsere Zahnarztpraxis sucht ab sofort in Vollzeit (35 Std./W.) oder flex. Teilzeit (20 Std./W.) eine/n Zahnmedizinische/n Fachangestellte/n oder Zahnmedizinische/r Prophylaxeassistent/in für den Bereich der Stuhlassistenz.

Motivation, Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Einsatzfreude setzen wir voraus.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen persönlich bei uns in der Praxis einreichen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin Tel.Nr. 0631/92454 mit uns.

Ansonsten können die Bewerbungsunterlagen natürlich auch per Post geschickt werden.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Zahnmedizinische Behandlungsassistenz (sehr gut)
  • Patientenbetreuung (gut)
  • Prophylaxebehandlung (Zahnmedizin) (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Achim de Vries Zahnarzt
Bruchstraße 5
67655 Kaiserslautern

Rückfragen:

Herr Achim de Vries

Telefon:

+49 631 92454

Chiffre:

10000-1160978514-S 

Weitere Stellenangebote von: Achim de Vries Zahnarzt

(Letzte Bearbeitung: 11.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.