Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin

  • Kurzbeschreibung Kraftfahrer/in für die Montage v. Verkehrszeichen u.-technik
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 22145 Hamburg
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir, das familiengeführte Unternehmen Erich Luckau VVL Veranstaltungs- und Verkehrsabsicherung verfügen über langjährige Erfahrung in der Absicherung von Großveranstaltungen, wie z.B. dem Motorradgottesdienst, dem Hamburger Triathlon sowie in der Baustellenabsicherung und Parkraumsperrung (z.B. bei Umzügen).

Wir suchen ab sofort mehrere Kräfte (m/w) um diese Dienstleistungen zu unterstützen. Voraussetzungen sind neben körperlicher Fitness der Führerschein der Klasse C 1 (alt Klasse 3) bis 7,5 t.

Wir freuen uns auch über motivierte Quereinsteiger!

Die Bereitschaft zu gelegentlichen kurzfristigen außerplanmäßigen Überstunden sollte vorhanden ein. Wir honorieren dies mit einer angemessenen und zuverlässigen Bezahlung!

Zum gegenseitigen Kennenlernen und um einen Einblick in Ihr künftiges Aufgabengebiet zu erhalten, bieten wir Ihnen gerne ein entsprechendes Praktikum an!

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Baustellensicherung (sehr gut)
  • Transport (sehr gut)
  • Beladen, Entladen (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse C1 (Leichte LKW, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Erich Luckau VVL Veranstaltungs-und Verkehrsabsicherung
Bei der Neuen Münze 5-7
22145 Hamburg

Rückfragen:

Frau Cortina Luckau

Telefon:

+49 40 66930222

E-Mail:

info@vvl-luckau.de 

Chiffre:

10000-1160944932-S 

(Letzte Bearbeitung: 26.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.