Fachverkäufer/Fachverkäuferin für Schuhe

  • Kurzbeschreibung Schuhverkäufer/in in Vollzeit Hamburg-Bergedorf
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung befristet auf 12 Monate
  • Einsatzort Hamburg
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Das Schuhhaus Schüttfort wurde 1911 von Friedrich Schüttfort in Hamburg-Bergedorf gegründet. Heute sind wir ein Familien-Schuhhaus und betreiben drei Geschäfte in Hamburg.

Von Anfang an haben wir uns auf gute und passende Schuhe spezialisiert, die den Füßen unserer Kunden in jeder Hinsicht nutzen - vom modischen Schuh für tägliche und festliche Anlässe bis zum Sportschuh!
Unser Sortiment enthält nur Markenfabrikate, bei denen Passform, Preis und Qualität stimmen.

Zur Verstärkung unserer Teams in Hamburg-Bergedorf suchen wir

Schuhverkäufer/-in in Vollzeit (Erstverkäufer/in) mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und hoffen Sie bald in unserem Team begrüßen zu können!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre E-Mail-Bewerbung aus organisatorischen Gründen nur berücksichtigen können, wenn Sie uns alle relevanten Dokumente in einer PDF-Datei zukommen lassen, die max. 3 MB umfasst.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Kassieren (sehr gut)
  • Verkauf (sehr gut)
  • Schuhe (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Schuhhaus Schüttfort GmbH
Sachsentor 75
21029 Hamburg

Rückfragen:

Herr Roschlaub

E-Mail:

einkauf@schuhhaus-schuettfort.de 

Chiffre:

10000-1160908864-S 

Weitere Stellenangebote von: Schuhhaus Schüttfort GmbH

(Letzte Bearbeitung: 29.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.