Tischler/Tischlerin

  • Kurzbeschreibung Monteure (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 15518 Berkenbrück bei Fürstenwalde, Spree
  • Verdienst der gesetzliche Mindestlohn wird eingehalten
  • Wochenarbeitszeit 40.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Mo bis Fr 07:00 bis 16:00

Stellenbeschreibung

Ein Unternehmen mit Sitz in Berkenbrück sucht zur sofortigen Einstellung zwei Mitarbeiter (m/w) .

Folgende Arbeiten sind durchzuführen:
- Montage von Innentüren, Wohnungseingangstüren und Verglasungen,
- Montage von Fenstern und Türen,
- Montage von Garagentoren und Stahltüren .

Handwerkliches Geschick und körperliche Eignung werden vorausgesetzt.
Eine abgeschlossene Ausbildung wird nicht benötigt. Es erfolgt eine umfangreiche Einweisung und Einarbeitung.
Der Besitz des PKW-Führerscheins ist von Vorteil, jedoch nicht Bedingung.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Fenster- und Türenbau (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Andy Brümmer
Bahnhofstr. 12d
15518 Berkenbrück bei Fürstenwalde, Spree

Rückfragen:

Herr Andy Brümmer

Telefon:

+49 33634 69816

Mobiltelefon:

+49 172 3128773

E-Mail:

andy-bruemmer@t-online.de 

Chiffre:

10000-1160810109-S 

Weitere Stellenangebote von: Andy Brümmer

(Letzte Bearbeitung: 22.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.