Friseur/Friseurin

  • Kurzbeschreibung Friseur/in Ausbildung 2018
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 88131 Lindau (Bodensee)
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Variohair - Creatives Styling für Jung und Alt

Wir bieten zum 1.8.2018 bzw. 1.9.2018 wieder einen Ausbildungsplatz

als Friseur/in an.

Voraussetzungen: mind. Hauptschulabschluss

Ein Friseur schneidet den ganzen Tag Haare? Von Wegen, zu dem Beruf gehört eine ganze Menge mehr!

Du brauchst nicht nur ein Gespür für Trends und Stil, sondern solltest auch kreativ und aufgeschlossen sein.

Während deiner Ausbildung zum Friseur lernst du die verschiedensten Schneide- und Färbtechniken kennen.
Handwerkliches Geschick solltest du also genauso mitbringen wie Freude am Umgang mit Menschen und der Beratung von Kunden. Friseure verschönern nicht nur jeden Tag andere Personen, sondern müssen auch Terminpläne koordinieren und ihre Arbeitsmaterialien pflegen. Damit eine Braut auch am Samstag mit einer tollen Hochsteckfrisur zu Ihrer Hochzeit gehen kann, müssen Friseure oft auch am Wochenende arbeiten. Dafür lernst du viele interessante Menschen kennen und hast die unterschiedlichsten Aufgaben.

Klingt das nach DIR?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Weitere Infos zum Beruf: www.ausbildung.de oder Berufenet unter www.arbeitsagentur.de

Weitere Infos zu uns: www.variohair.de

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Variohair Lindau Fränze Fiedler Frisörsalon
Schmiedgasse 11
88131 Lindau (Bodensee)

Rückfragen:

Frau Fränze Fiedler

Telefon:

+49 8382 5364

E-Mail:

info@variohair.de 

Chiffre:

10000-1160681941-S 

Weitere Stellenangebote von: Variohair Lindau Fränze Fiedler Frisörsalon

(Letzte Bearbeitung: 16.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.