Ingenieur/Ingenieurin für Mechatronik

  • Kurzbeschreibung Entwicklungsingenieur(in) Mechatronik Solid Works
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Lüdenscheid
  • Verdienst AT
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 40 Wochenstunden

Stellenbeschreibung

Hochaktuell haben wir eine Position langfristig bei einem unserer Kunden zu besetzen.

Aufgaben:

Entwicklung/Konstruktion von mechatronischen Baugruppen und Komponenten
Mitwirkung bei der Entwicklung innovativer Technologien
konstruktive Bearbeitung von Kundenaufträgen
Ausarbeitung von Konzeptstudien

Profil:

Abschluss eines Ingenieurstudiums der Fachrichtung Feinwerktechnik, Mechatronik, Maschinenbau, o.ä.
mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung von mechatronischen Komponenten und der Abwicklung von Projekten unter Anwendung der ISO TS 16949
Werkstofftechnische Kenntnisse in mindestens einem der Bereiche Kunststoffspritzguss, Metall o.ä.
aktuelle CAD-Kenntnisse in SolidWorks
Gute Englischkenntnisse

Der Ausübungsort liegt in einem Umkreis von 50 km von Lüdenscheid.

Sie fühlen sich durch unser Angebot angesprochen? Dann bewerben Sie sich in unserem Unternehmen vorzugsweise per Email unter Angabe Ihrer Jahresgehaltsvorstellung, möglichen Eintrittstermins und Ihres Mobilitätsradius.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Über uns:

Wir sind ein inhabergeführtes Ingenieurdienstleistungsunternehmen mit weit reichenden Vernetzungen in die verschiedensten Branchen.

Wir zahlen bei entsprechender Qualifikation ein überdurchschnittliches Gehalt und rechnen darüber hinaus Reisekosten nach maximalen Sätzen ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise per e-mail.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Technische Mechanik (gut)
  • Kunststoffspritzguss-, -presswerkzeuge (gut)
  • Getriebetechnik (gut)
  • Forschung (gut)
  • Druckgießen (gut)
  • Projektierung (gut)
  • Mechatronik (gut)
  • Berechnen (gut)
  • CAD-Anwendung Solid Works (sehr gut)
  • Feinwerktechnik (gut)
  • Entwicklung (gut)
  • Kunststoffspritzgießen (gut)
  • Antriebstechnik (gut)
  • Druckgusswerkzeuge (gut)
  • Stranggusstechnik (gut)
  • CAD (Computer Aided Design)-Systeme anwenden (gut)
  • Konstruktion (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

detaillierter Lebenslauf, Arbeits- und Qualifikationszeugnisse, Angabe der Jahresgehaltsvorstellung, frühestmöglicher Eintrittstermin

Kontakt:

SEG GmbH Ingenieurdienstleistungen
In der Wehbach 9
57080 Siegen

Rückfragen:

Herr Dipl. Wirt.-Ing Jens Göbel

Telefon:

+49 271 38478952

E-Mail:

info@seg-gmbh.net 

Chiffre:

10000-1160448227-S 

Weitere Stellenangebote von: SEG GmbH Ingenieurdienstleistungen

(Letzte Bearbeitung: 15.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.