Bodenleger/Bodenlegerin

  • Kurzbeschreibung Bodenleger/in, Trockenbaumonteur/in oder Maler/in gesucht
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 48366 Laer, Kreis Steinfurt
  • Verdienst in Anlehnung an Tarif
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

NIELATEC Kunstharz Belagstechnik GmbH in Laer ist ein Spezialbetrieb in der Veredlung von Fußböden und im Auftragen von Epoxydharz-Böden. Der Name steht für Qualität und Präzision am Boden.

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin wird eine/n

Bodenleger/in bzw. Trockenbaumonteur/in oder Maler/in in Vollzeit gesucht.

Die Baustellen liegen überwiegend in der Region, die Bereitschaft zur Montage sollte der Bewerber allerdings mitbringen. Ebenso wird vereinzelt an Wochenenden gearbeitet.

Sie sollten zeitlich flexibel sein und bestenfalls über den Führerschein der Klasse B (alte Klasse 3) verfügen.

Sind Sie motiviert und haben Interesse an diesem Stellenangebot?
Dann zögern Sie nicht und melden sich bei Frau Dirkes.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Untergrundbehandeln (gut)
  • Aufmaß (gut)
  • Bodenschleifen (sehr gut)
  • Bodenbeläge verlegen (sehr gut)
  • Bodenbeläge reinigen (gut)
  • Oberflächen behandeln, veredeln (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

NIELATEC Kunstharz Belagstechnik GmbH
Königstr. 49
48366 Laer, Kreis Steinfurt

Rückfragen:

Frau Dirkes

Telefon:

+49 2554 917844

E-Mail:

info@nielatec.de 

Chiffre:

10000-1160371516-S 

Weitere Stellenangebote von: NIELATEC Kunstharz Belags- technik GmbH

(Letzte Bearbeitung: 11.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.