Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Radiologie

  • Kurzbeschreibung Facharzt (m/w) für Radiologie (1381 tt)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 31.10.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 73430 Aalen, Württemberg

Stellenbeschreibung

Als renommierte Unternehmensberatung sind wir auf die Vermittlung von Fach- und Führungskräften, ausschließlich im ärztlichen Bereich, spezialisiert. Unsere Consultants und Recruiter verfügen über langjährige Erfahrung und ein ausgedehntes Netzwerk zu Entscheidungsträgern im medizinischen Sektor. Zu unseren Auftraggebern zählen namhafte Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren in öffentlicher, freigemeinnütziger sowie privater Trägerschaft im gesamten Bundesgebiet.

Unser Auftraggeber ist ein etablierter kommunaler Klinikverbund und betreibt mit rund 2.500 Mitarbeitern (m/w) an mehreren Standorten über 770 Planbetten. Dort werden jährlich ca. 40.000 akutstationäre Patienten (m/w) versorgt. Die medizinisch-pflegerische Versorgung der Bevölkerung der Region wird von unserem Auftraggeber seit über 40 Jahren sichergestellt. Das akademische Lehrkrankenhaus zeichnet sich durch die ärztliche Fachkompetenz, die hohe therapeutische und pflegerische Qualifikation und modernste apparative Ausstattung aus.

Die radiologische Abteilung verfügt über ein im Rahmen einer Kooperation betriebenes MRT (1,5 Tesla) sowie ein Mehrschicht-Spiral-CT (64 Zeilen). Die Röntgenabteilung versorgt zentral alle klinischen Abteilungen. Sie sind komplett digitalisiert und miteinander vernetzt (RadCenter, PACS), so dass von jedem Standort auf alle Bilddaten zugegriffen werden kann.

Gesucht wird ab sofort ein
Facharzt (m/w) für Radiologie

Ihr Profil:

- Sie sind Facharzt (m/w) für Radiologie und haben idealerweise bereits erste Berufserfahrung als Facharzt (m/w) in der Radiologie
- Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Röntgendiagnostik
- Sie sind strukturiert und zuverlässig in Ihrer Arbeitsweise
- Sie überzeugen mit Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Motivation
- Wertschätzende Umgangsformen gegenüber Ihren Patienten (m/w) sowie gegenüber Ihren Kollegen (m/w) sind für Sie selbstverständlich

Ihre Vorteile:

- Ein interessantes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in einem hoch motivierten und leistungsstarkem Team
- Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer dynamischen, modernen und expandierenden Klinik
- Home-Office-Arbeitsplatz für die Teleradiologie
- Rufbereitschaft für die Notdienstversorgung (kein Bereitschaftsdienst)
- Regelmäßige qualifizierte interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Eine attraktive Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
- Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich und elektronischer Zeiterfassung
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Ein Standort in landschaftlich reizvoller Lage

Wenn diese Vakanz Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: karriere@romedico.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Tobias Teuscher unter der Nummer 089 / 5480 169 - 22 gerne zur Verfügung.

Die Stelle sagt Ihnen nicht zu? Auf www.romedico.de warten viele weitere Top-Stellenangebote auf Sie, schauen Sie vorbei.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Approbation, Zeugnisse

Kontakt:

Romedico GmbH
Lindwurmstr. 11
80337 München

Rückfragen:

Herr Tobias Teuscher

Telefon:

+49 89 548016922

E-Mail:

t.teuscher@romedico.de 

Chiffre:

10000-1160165130-S 

Weitere Stellenangebote von: Romedico GmbH

(Letzte Bearbeitung: 26.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.