Fachangestellter/Fachangestellte für Bäderbetriebe

  • Kurzbeschreibung Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 96231 Bad Staffelstein
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Vollzeit im Schichtbetrieb

Stellenbeschreibung

Den Fachangestellten für Bäderbetriebe obliegt eine verantwortungsvolle Aufgabe mit vielen Facetten.

Ihre Aufgabenbereiche:
- Ausführung technischer Arbeiten wie Wartung, Bedienung und Überwachung der bädertechnischen Einrichtungen
- Planung und Durchführung von Schwimmkursen
- Betreuung der Badegäste
- Veranstaltungen und Animationsprogrammen

Unsere Anforderungsprofil:
- abgeschlossene, 3-jährige Berufsausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe
- Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und an Feiertagen
- Freundlicher Umgang mit Kunden
- Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Garten-, Grünflächenpflege (gut)
  • Rettungsschwimmabzeichen (hervorragend)
  • Desinfektion (hervorragend)
  • Bäder- und Schwimmbadtechnik (hervorragend)
  • Gebäudereinigung (sehr gut)
  • Außenanlagen-, Geländereinigung (sehr gut)
  • Badeaufsicht (hervorragend)
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten (gut)
  • Schwimmen (hervorragend)
  • Rettungsmaßnahmen, Erste Hilfe (hervorragend)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Freizeit GmbH Bad Staffelstein
Seestr. 3
96231 Bad Staffelstein

Rückfragen:

Herr Martin Lüders

Telefon:

+49 9573 222996

E-Mail:

ml@freizeit-gmbh.de 

Chiffre:

10000-1160134574-S 

Weitere Stellenangebote von: Freizeit GmbH Bad Staffelstein

(Letzte Bearbeitung: 31.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.