Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin Fachrichtung Metalltechnik

  • Kurzbeschreibung Ausbildung 2019
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2019
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 89079 Ulm, Donau
  • Verdienst Ausbildungsvergütung
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir bieten zum 01.09.2019 zwei Ausbildungsstellen als Werkstoffprüfer/in an.

Bezeichnung: Ausbildung 2019 Werkstoffprüfer (m/w)
Kennziffer: AZ-WE-2019
Einsatzort: Deutschland - Ulm

Beschreibung: Werkstoffprüfer/innen sind qualifiziert, selbstständig Werkstoffe und Werkstücke zu untersuchen und deren Eigenschaften durch technologische Prozesse zu verändern. Ihre Kenntnisse der einzelnen Produktions- und Bearbeitungsschritte ermöglichen es ihnen, die Ursachen von ermittelten Fehlern zu analysieren. Bei der Durchführung von Prüfverfahren, Darstellung von Ergebnissen sowie in Fragen der Qualitätssicherung orientieren sie sich an vorgegebenen Normen oder anderen Regelwerken.

Werkstoffprüfer/innen mit dem Schwerpunkt Metalltechnik sind zuständig für die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung physikalisch-technischer Untersuchungen und Versuchsreihen. Sie untersuchen vorgegebene Materialien, vor allem metallische Halbzeuge, Werkstücke und -stoffe, auf Eigenschaften und Fehler bzw. prüfen die gleich bleibende Qualität von Produkten.

In der Regel bestimmen Werkstoffprüfer/innen in der Metalltechnik mit so genannten zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfverfahren unterschiedliche Materialeigenschaften, etwa Härte, Festigkeit oder Verformbarkeit. Sie präparieren Werkstoffe und untersuchen diese mikroskopisch. Prüfungen führen sie in Labors und gegebenenfalls in verfahrenstechnischen Abteilungen durch.

Voraussetzungen: Gute Mittlere Reife
Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre

Interesse?: Willst du dich für den Ausbildungsbeginn 2019 bewerben, dann sende uns Deine Bewerbung bitte schriftlich, per E-Mail oder über das Karriereportal auf unserer Homepage. Deine Ansprechpartnerin ist Frau Ruth Heger.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Bewerbungsmappe mit den üblichen Unterlagen und den letzten zwei Zeugnissen

Kontakt:

Zwick GmbH & Co. KG Materialprüfung
August-Nagel-Str. 11
89079 Ulm, Donau

Rückfragen:

Frau Ruth Heger

E-Mail:

ausbildung@zwick.de 

Chiffre:

10000-1160120010-S 

Weitere Stellenangebote von: Zwick GmbH & Co. KG Materialprüfung

(Letzte Bearbeitung: 19.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.