Kraftfahrzeugmechaniker/Kraftfahrzeugmechanikerin

  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 86853 Langerringen
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Die Arbeitszeit kann im Teilzeitverhältnis bei gegenseitiger Absprache frei gestaltet werden.

Stellenbeschreibung

Freie Werkstatt mit extrem breit gefächertem Tätigkeitsfeld. Alle Fzg -Arten, -Marken und Tätigkeiten die im Reparatur, Restaurations und Fzg-bau Bereich anfallen. Die Arbeitszeiten und Vergütung wird im persönlichen Gespräch besprochen und kann flexibel
gestaltet werden.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Dieselmotoren (gut)
  • Kraftfahrzeugwartung, Kraftfahrzeugreparatur (gut)
  • Pneumatik (gut)
  • Achsvermessung (gut)
  • Blechbearbeitung (gut)
  • Abgasuntersuchung (AU) (gut)
  • Kundendienst (gut)
  • Nutzfahrzeugtechnik (gut)
  • Abschleppdienst (gut)
  • Karosseriearbeiten (gut)
  • Wartung, Reparatur, Instandhaltung (gut)
  • Personenkraftwagentechnik (gut)
  • Fahrzeugdiagnose (gut)
  • Fahrzeugsysteme-Mechatronik (gut)
  • Kraftfahrzeugelektrik, Kraftfahrzeugelektronik (gut)
  • Reifendienst (gut)
  • Löten (gut)
  • Montage (Metall, Anlagenbau) (gut)
  • Bremsendienst (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse BE (PKW/Kleinbusse mit Anhänger, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Seger Fzg-technik
Hauptstr.15
86853 Langerringen

Rückfragen:

Herr Wolfgang Seger

Telefon:

+49 171 6718105

Mobiltelefon:

+49 171 6718105

E-Mail:

wolfgang.seger@t-online.de 

Chiffre:

10000-1160079941-S 

Weitere Stellenangebote von: Seger Fzg-technik

(Letzte Bearbeitung: 24.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.