Helfer/Helferin im Ausbau

  • Kurzbeschreibung Bauhelfer/in gesucht
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 94419 Reisbach, Niederbayern
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Arbeitszeit: 40 Std./Wo.

Stellenbeschreibung

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum sofortigen Eintritt eine/n Bauhelfer/in

Ihre Aufgabe:
- Sie gehen unserem Montageteam auf Baustellen zur Hand.
- Sie helfen beim Setzen von Feuerschutz- und Holzfuttertüren
- Sie helfen beim Verputzen der Zargen

Unsere Anforderungen:
- Erste Erfahrung am Bau
- Führerschein und Pkw zum Erreichen des Betriebssitzes
- Sie sind der deutschen Sprache mächtig
- Motivation, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, dann bewerben Sie sich umgehend telefonisch bei uns.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Beiputzen (gut)
  • Montage (Bau, Ausbau) (gut)
  • Verputzen (gut)
  • Beladen, Entladen (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail oder schriftlich bei uns mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen oder Sie vereinbaren vorab telefonisch einen Vorstellungstermin.

Kontakt:

Mathias Tabel Montage v. Feuerschutztüren
Steinberger Berg 23
94419 Reisbach, Niederbayern

Rückfragen:

Herr Mathias Tabel

Telefon:

+49 8734 1753

Mobiltelefon:

+49 171 9908473

E-Mail:

mathias.tabel@t-online.de 

Chiffre:

10000-1160027599-S 

Weitere Stellenangebote von: Mathias Tabel Montage v. Feuerschutztüren

(Letzte Bearbeitung: 13.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.