Pflegepädagoge/Pflegepädagogin

  • Kurzbeschreibung Pflegepädagoge(in) Lehrer(in) für Fachseminare -Altenpflege
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Düren, Rheinland
  • Verdienst VG6 Stufe 2/3
  • Wochenarbeitszeit 38.0

Stellenbeschreibung

Im expandierenden Bildungszentrum für Gesundheit und Pflege von TÜV NORD College werden an mehreren Standorten in NRW staatlich anerkannte Fachseminare für Altenpflege betrieben, neu gegründet und systematisch ausgebaut. Orientiert an einem anspruchsvollen, sich wandelnden Gesundheitsmarkt bieten wir die Ausbildung zum examinierten Altenpfleger (w/m) mit dem uns eigenen hohen Qualitätsanspruch an.

Für das Fachseminar für Altenpflege in Düren ist folgende Positionen zu besetzen:

Pflegepädagogin/Pflegepädagoge oder Lehrerin/Lehrer für Pflegeberufe als Lehrkraft im Bereich Altenpflege (m/w)
in Vollzeit oder Teilzeit

Was Sie bei uns bewegen:
• Sie sind für die Lehrtätigkeiten im Rahmen der Ausbildung zur/zum Altenpflegerin/Altenpfleger zuständig und übernehmen darüber hinaus Aufgaben als Prüferin/Prüfer.
• Sie beraten und unterstützen die Auszubildenden in Theorie und Praxis.
• Sie pflegen den Kontakt zu Kooperationspartnern der praktischen Ausbildung.
• Sie gestalten zukunftsorientierte Konzepte zu Bildung und Schulalltag in einem multidisziplinären Team mit.

Was Sie ausmacht:

• Sie haben ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium mit ausgewiesenem pflegepädagogischem Schwerpunkt (Fachhochschule oder Universität) oder einen vergleichbaren berufsspezifischen Studiengang absolviert und können pädagogische Zusatzqualifikationen nachweisen; alternativ liegt die Genehmigung als hauptamtliche Lehrkraft vor.
• Des Weiteren ist wünschenswert, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft verfügen.
• Fundierte pädagogische Kenntnisse und relevante Unterrichtserfahrung zeichnen Sie aus.
• Hohe Team- und Sozialkompetenz sowie die Motivation, mit unterschiedlichen Lerngruppen zu arbeiten, runden Ihr Profil ab.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten:

• Zeitgemäße/Moderne Arbeitsbedingungen und eine Vergütung gemäß Haustarifvertrag unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch drei persönliche Freischichten, leicht zu vereinbaren.
• Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen, darunter Beratungsangebote rund um Kinderbetreuung und die Pflegebedürftigkeit von Angehörigen, Ferienprogramme, Bonusprogramme oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants an den Hauptstandorten.
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
• Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten in einem engagierten Fachseminarteam.
• Aufstiegsoptionen in Fachseminarleitungsfunktionen.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser verantwortungsvollen und vielseitigen Kursleitungsstelle geweckt haben und Sie unser Team verstärken möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte an:

TÜV NORD College GmbH, Petra Hartmann, Am Technologiepark 28, 45307 Essen,
Tel.: 0201 8929-547, E-Mail: phartmann@tuev-nord.de

https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Erziehungswissenschaft, Pädagogik (gut)
  • Unterricht (schulischer Bereich) (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

TÜV NORD AG
Am Technologiepark 28
45307 Essen, Ruhr

Rückfragen:

Frau Petra Hartmann

Telefon:

+49 201 8929547

E-Mail:

phartmann@tuev-nord.de 

Chiffre:

10000-1160025501-S 

Weitere Stellenangebote von: TÜV NORD AG

(Letzte Bearbeitung: 14.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.