Werkzeugmacher/Werkzeugmacherin Schwerpunkt Formenbau

  • Kurzbeschreibung Schwerpunkt: Fertigstellung / Montage + Abstimmung (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 90471 Nürnberg, Mittelfranken
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Unser Unternehmen
Wir sind ein Werkzeug- und Formenbau mit insgesamt ca. 35 Mitarbeitern und einem breiten Kundenspektrum aus verschiedenen Branchen.

Unser Betrieb zeichnet sich aus im Bereich Metallbearbeitung:
- moderne Maschinenausstattung mit hohem CNC-Anteil (Fräsen bis 5 Achsen, Drehen, Schleifen, Senk- und Drahterosion mit
entsprechender Automatisierung und Meßtechnik; Einsatz von CAD-/CAM-Software)
- vielfältige Aufgaben im Bereich Formenbau / Spritzgießwerkzeugbau, Stanzwerkzeugbau, Vorrichtungserstellung und Anfertigung
anspruchsvoller Einzelteile bzw. Sonderlösungen

Ihre Aufgaben in unserem Haus
- Tätigkeit in der Fertigung
- vielseitiges Aufgabengebiet in modern eingerichtetem Fertigungsbetrieb
- Schwerpunkt = Fertigstellung / Montage und Abstimmung von Neuwerkzeugen bzw. Funktions- und Fehleranalyse
von Bestandswerkzeugen im Rahmen von Reparaturen, Änderungen und Nacharbeitsschleifen
- allgemeine Tätigkeiten im Werkzeug- und Formenbau entsprechend Berufsbild wie z.B. Anfertigung von Nebenteilen,
Komplettierung von Aufbauten, Prüfung von Einzelteilen, Einbringen von Funktions- und / oder "Optik"-Polituren
- Übernahme einer Neben-Aufgabe bzw. Tätigkeit aus dem Bereich Formenbau (z. B. Profilschleifen, 3-Achsen CNC-Fräsen "einfacherer"
Teile, Messen)

Ihre Qualifikation
- erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Formenbauer (Werkzeugmacher, Feinwerkmechaniker Schwerpunkt Werkzeugbau)
- selbstständiger, verantwortungsbewusster Arbeitsstil
- Erfahrungen im Bereich Werkzeug- und Formenbau v. a. im Bereich Fertigstellung / Montage und Abstimmung
- strukturierte und systematische Denk- und Vorgehensweise
- Analysefähigkeit für technische Zusammenhänge
- sicherer Umgang mit Fertigungszeichnungen und den darauf eingetragenen Toleranzvorgaben zwingend erforderlich
- zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit
- Eigeninitiative und Teamfähigkeit

Weitere Informationen
- nach erfolgreich abgeschlossener Probezeit unbefristeter Arbeitsplatz
- Arbeitszeit: flexibel, 40 Stunden pro Woche
- Verdienst nach Vereinbarung – wir unterliegen keiner Tarifbindung

Unsere Kontaktdaten für Ihre Bewerbung

Konrad Häupler Werkzeug- und Formenbau GmbH & Co. KG
Lübener Straße 24
90471 Nürnberg
Telefon: 0911 / 80 30 97
Telefax: 0911 / 8 93 87 03
E-Mail: haeupler@haeupler.de
Internet: www.haeupler.de

Ansprechpartner für Erstkontakt: Herr Bodo Häupler und Frau Inge Schierling

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Fräsen (sehr gut)
  • Profilschleifen (sehr gut)
  • Messen, Prüfen (Metalltechnik) (sehr gut)
  • 5-Achs-Fräsen (sehr gut)
  • Wartung, Reparatur, Instandhaltung (sehr gut)
  • Werkzeugmaschinentechnik (sehr gut)
  • 3-Achs-Fräsen (sehr gut)
  • Zerspanungstechnik (sehr gut)
  • Drehen (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Konrad Häupler GmbH & Co. KG Werkzeug-u Formenbau
Lübener Str. 24
90471 Nürnberg, Mittelfranken

Rückfragen:

Frau Inge Schierling

Telefon:

+49 911 803097

E-Mail:

haeupler@haeupler.de 

Chiffre:

10000-1159904291-S 

(Letzte Bearbeitung: 13.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.