Sicherungsposten

  • Kurzbeschreibung Sicherungsposten (m/w) zur Festeinstellung gesucht
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 19.08.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Verdienst nach Vereinbarung

Stellenbeschreibung

Im Kundenauftrag suchen wir zur sofortigen Einstellung Sicherungsposten (m/w) für Unternehmen, welche für die Deutsche Bahn tätig sind.

Als Sicherungsposten sind Sie bundesweit tätig und sichern Baustellen ab.

Erfahrungen oder spezielle Vorkenntnisse sind NICHT erforderlich.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
* Schutz und Abwendung von
Gefahren, die aus dem Bahnbetrieb entstehen
bzw. von bewegten Schienenfahrzeugen ausgehen

* rechtzeitig die im Gleis oder im Gefahrenbereich
von Gleisen beschäftigten Mitarbeiter vor Eisen-
bahnbetriebsgefahren akustisch/optisch warnen

Erwartungen:
* Verlässlichkeit
* Verantwortungsbewusstsein
* Pünktlichkeit
* Führerscheinklasse B zwingend erforderlich

Wir bieten:
* Betreuung durch motiviertes und kompetentes Fachpersonal
* Vollzeitanstellung
* Garantiertes monatliches Einkommen
* unbefristeter Arbeitsvertrag
* ein angenehmes Betriebsklima

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:
Job-Service-Center
Hohenerxlebener Str. 93
39418 Staßfurt

Tel: 03925/329432

Erfordernisse

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Job-Service-Center Zertifizier te Arbeitsvermittlung
Hohenerxlebener Straße 93
39418 Staßfurt

Rückfragen:

Frau Roenspieß

Telefon:

+49 3925 329432

E-Mail:

info@job-jsc.de 

Chiffre:

10000-1159812928-S 

(Letzte Bearbeitung: 17.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.