Baggerführer/Baggerführerin

  • Kurzbeschreibung Baggerfahrer (m/w/d) im Tiefbau/Kanalbau
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 08485 Lengenfeld, Vogtland
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Als qualifizierter und kompetenter Partner in den Bereichen Hoch-, Tief- und Ingenieurbau mit derzeit etwa 100 Mitarbeitern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Baggerführer (m/w/d) im Tiefbau/Kanalbau

Als Baggerführer/in finden Sie auf unseren überwiegend regionalen Baustellen Ihren Platz in unserem Team.

Wir bieten:

1.) eine Anstellung mit Perspektive in einem innovativen und kollegialem Team
2.) angemessene und leistungsbezogene Vergütung
3.) Arbeitsgerät Großgerät Kettenbagger
4.) abwechslungsreiches Arbeiten

Wir sind außerdem ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeiter/innen und Auszubildenden im Hoch- und Tiebau

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Baugeräteführung, Baumaschinenführung (sehr gut)
  • Baugruben, Gräben herstellen (sehr gut)
  • Raupen-, Grader-, Walzen- und Radladerführung (sehr gut)
  • Baumaschinensachkunde (sehr gut)
  • Bagger (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

SP Bau GmbH
Abhorner Str. 1a
08485 Lengenfeld, Vogtland

Rückfragen:

Frau Schenderlein

Telefon:

+49 37606 376830

E-Mail:

info@sp-bau-gmbh.de 

Chiffre:

10000-1159763977-S 

Weitere Stellenangebote von: SP Bau GmbH

(Letzte Bearbeitung: 15.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.