Helfer/Helferin in der Küche

  • Kurzbeschreibung Küchenhilfe (m/w) für die Russische/ Ukrainische Küche
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 44139 Dortmund
  • Verdienst Tarif
  • Arbeitszeit Teilzeit - flexibel
  • Wochenarbeitszeit 10.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Einteilung nach Dienstplan Eine spätere Aufstockung der Stundenzahl ist möglich Montags ist Ruhetag

Stellenbeschreibung

Küchenhilfe (m/w) für die Russische/ Ukrainische/ Georgische Küche.
Vor-und Zuarbeiten für die Köche, Reinigung der Küche und der Arbeitsplätze, Spülen, sowie weitere anfallenden Hilfsarbeiten.
Zuverlässigkeit, Motivation und russische Sprachkenntnisse sind erforderlich.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Gemüse putzen (sehr gut)
  • Reinigen (hervorragend)
  • Anrichten (Lebensmittel) (sehr gut)
  • Gemüse-, Salatzubereitung (sehr gut)
  • Spülen (hervorragend)
  • Qualitätskontrolle (einfache Kontrolltätigkeit) (gut)
  • Beilagenzubereitung (gut)
  • Lebensmittelhygiene (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Restaurant Odessa Heljena Poljatchek
Hohe Str. 16
44139 Dortmund

Rückfragen:

Frau Poljatchek

Mobiltelefon:

+49 172 9818657

E-Mail:

irina.poljatchek@gmail.com 

Chiffre:

10000-1159750124-S 

Weitere Stellenangebote von: Restaurant Odessa Heljena Poljatchek

(Letzte Bearbeitung: 10.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.