Tiefbaufacharbeiter/Tiefbaufacharbeiterin

  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 24340 Eckernförde
  • Verdienst Ausbildungsvergütung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 40 Wochenstunden; Montag bis Freitag berufsüblich

Stellenbeschreibung

1.) min. Hauptschule mit einem 3er Notenschnitt in den Hauptfächern
2.) Lernbereitschaft, Spaß am Arbeiten an frischer Luft und rund um die Themen "Straßen-, Kanal- und Tiefbau"
3.) Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Wir sind ein mittelständisches Bauunternehmen und in den Bereichen Straßenbau, Kanalbau, Erdbau, Natursteinanlagen, Außenanlagen, Bauunterhaltung und Regenwassernutzungsanlagen tätig.

Zum 01.09.2018 bieten wir einen Ausbildungsplatz als Tiefbaufacharbe​iter/in an. Zudem bieten wir die Möglichkeit zu einem Kurzpraktikum.

Die Tätigkeit im Überblick
Tiefbaufacharbeiter/innen führen je nach Ausbildungsschwerpunkt Straßen-, Rohrleitungs-, Kanal-, Gleis-, Brunnen- oder Spezialtiefbauarbeiten aus.

Die Ausbildung im Überblick
Tiefbaufacharbeiter/in ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk.

Weitere Informationen unter:
https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index;BERUFENETJSESSIONID=uo9ReBRa0YncMSpgOi_yUG6vzL9UoKGk75esr4V88LJrTJ7w8vwR!1215163916?path=null/kurzbeschreibung&dkz=4106

Interesse geweckt ? Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !!

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Straßen- und Tiefbau Rolf-Peter Dier Straßenbaumeister
Horn 8
24340 Eckernförde

Rückfragen:

Herr Rolf-Peter Dier

Telefon:

+49 4351 475977

E-Mail:

ro-pe-dier@vodafone.de 

Chiffre:

10000-1159649873-S 

(Letzte Bearbeitung: 08.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.