Fahrlehrer/Fahrlehrerin

  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 41460 Neuss
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unsere Fahrschule in Neuss zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fahrlehrer/in in Vollzeit unbefristet.

Ihr bevorzugtes Aufgabengebiet wird die Fahrausbildung Klasse B sein, gerne suchen wir auch eine Person, die Mehrfachklassen ausbilden kann.
Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis und einen Fahrlehrerschein mind. Kl. B., gerne können Sie sich bewerben, wenn Sie noch Fahrlehrer/in im Praktikum sind.

Sie sind organisationsfähig, einfühlsam, teamfähig, zuverlässig und sind selbständiges Arbeiten gewohnt? - Dann freuen wir uns auf Ihre telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Unterricht, Schulung (außerschulischer Bereich) (sehr gut)
  • Fahrschulwesen (gut)
  • Straßen- und Verkehrsrecht (sehr gut)
  • Verkehrsverhalten einüben (sehr gut)

Führerschein:

Fahrlehrerschein/Fahrlehrerlaubnis Klasse BE (alt: Kl. 3) (zwingend erforderlich)

Fahrerlaubnisklasse C (Schwere LKW, alt: 2) (wünschenswert)

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

i. Drive GmbH Fachinstitut Rheinland für Verkehr- und Weiterbildung
Friedrichstr. 24
41460 Neuss

Rückfragen:

Frau Lisa Hähnen

Telefon:

+49 2131 2028737

E-Mail:

koordination@idrive-fahrschule.de 

Chiffre:

10000-1159624884-S 

(Letzte Bearbeitung: 17.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.