Elektroinstallateur/Elektroinstallateurin

  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 86498 Kettershausen
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Mo.-Fr. 07.00-16.00 Uhr

Stellenbeschreibung

Wir stellen ein:

Zum nächstmöglichen Termin: Elektriker, Elektroinstallateur oder Elektrotechniker bzw. Elektromeister (m/w) in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

• Elektroinstallationen / Gebäudeinstallationen von Alt- und Neubauten
• Wartung und Reparatur von elektrischen Anlagen
• Installation von Lüftungs- und Heizungsanlagen

Ihr Profil:

• Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Elektrobereich
• Selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit zählen zu Ihren Eigenschaften
• Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

Einen sicheren Arbeitsplatz mit vielseitigen, abwechslungsreichen Aufgaben und einer leistungsgerechten Entlohnung in einem langjährigen Familienbetrieb.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Wartung, Reparatur, Instandhaltung (sehr gut)
  • Elektroinstallation (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Elektro Holzschuh
Waldstr. 3 b
86498 Kettershausen

Rückfragen:

Herr Oskar Holzschuh

Telefon:

+49 8333 93753

E-Mail:

info@elektro-holzschuh.de 

Chiffre:

10000-1159451000-S 

(Letzte Bearbeitung: 09.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.