Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin

  • Kurzbeschreibung Blauer Elefant/Zollverein - Fachkraft
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung befristet auf 12 Monate
  • Einsatzort Essen, Ruhr
  • Verdienst nach Qualifikation
  • Arbeitszeit Teilzeit - flexibel
  • Wochenarbeitszeit 35.0

Stellenbeschreibung

Im Kinder- und Familienzentrum BLAUER ELEFANT Zollverein (Bullmannaue) ist ab sofort folgende Position neu zu besetzen:

Erzieher/-in als Fachkraft
in einer Gruppe mit Kindern im Alter
zwischen 3 und 6 Jahren

Neben der abgeschlossenen Ausbildung als Erzieher/-in erwarten wir Ihre Bereitschaft, auf die unterschiedlichen Altersgruppen und den damit verbundenen besonderen Anforderungen angemessen einzugehen. Sie arbeiten gerne im Team und gestalten den Umgang mit Eltern partnerschaftlich und wertschätzend. Ein besonderer Schwerpunkt ist die offene Arbeit.

Es handelt es sich um eine zunächst auf ein Jahr befristete Teilzeitstelle (20 Wochenstunden). Eine anschließende Entfristung ist möglich.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an Nina Schubert, Altenessener Str. 273a 45326 Essen – gerne auch per E-Mail an bewerbung@dksb-essen.de

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Kinder (Betreuung etc.) (sehr gut)
  • Vorschularbeit, -erziehung (sehr gut)
  • Erziehung (sehr gut)
  • Elternarbeit (sehr gut)
  • Offene Kindergarten-Arbeit (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V.
Altenessener Str. 273a
45326 Essen, Ruhr

Rückfragen:

Frau Nina Schubert

E-Mail:

bewerbung@dksb-essen.de 

Chiffre:

10000-1159302720-S 

(Letzte Bearbeitung: 17.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.