Helfer/Helferin in der Küche

  • Kurzbeschreibung Küchenhilfe Vollzeit
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung befristet bis zum 31.10.2018
  • Einsatzort 26506 Norden, Ostfriesland
  • Verdienst nach Stundenzahl und Qualifikation
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 39.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo bis 48 Wochenstunden.

Stellenbeschreibung

Ein Restaurant in Norden/Norddeich sucht für die Saison eine/n zuverlässige/n erfahrenden Mitarbeiter/in als Beikoch/-köchin oder Helfer/in-Küche. Aufgaben: Beilagen- und Salatzubereitung, Unterstützung der Köche bei der Zubereitung von Speisen, Spülen etc. Sauberkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Feiertags- und Wochenendarbeit, müssen gegeben sein. Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle. Eine Unterkunft ist nicht vorhanden.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Anrichten (Lebensmittel) (gut)
  • Gemüse putzen (gut)
  • Spülen (gut)
  • Gemüse-, Salatzubereitung (gut)
  • Reinigen (gut)
  • Beilagenzubereitung (gut)

Bewerbung

Kontakt:

Restaurant Friesenkate Jürgen Frese
Norddeicher Str. 223
26506 Norden, Ostfriesland

Rückfragen:

Herr Jürgen Frese

Telefon:

+49 4931 9562985

Mobiltelefon:

+49 1520 7152026

E-Mail:

info@friesenkate-norddeich.de 

Chiffre:

10000-1159276499-S 

Weitere Stellenangebote von: Restaurant Friesenkate Jürgen Frese

(Letzte Bearbeitung: 03.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.