Fassadenmonteur/Fassadenmonteurin

  • Kurzbeschreibung MONTEUR FÜR MARKISEN (M/W)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 67065 Ludwigshafen am Rhein
  • Verdienst 2000-2500 Euro/Monat brutto je nach Qualifikation und Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 40 Std./Woche

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Monteur für Markisen (m/w)

Aufgaben:

Markisenmontage vor Ort beim Kunden und alle damit verbundenen Arbeiten eingeschlossen vom Tragen, Laden bis Befestigen bzw. Montieren.

Vorwiegend montieren wir bei Kunden in Privathaushalten und das wiederum heißt, Erbringung von guten Kundenservice-Leistungen und Beratung!

GUTE BEFESTIGUNGSKENNTNISSE UND TECHNISCHES VERSTÄNDNIS IM BEREICH MARKISENMONTAGE SIND VORAUSSETZUNGEN !!!

Weitere Voraussetzungen:

- Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fassadenmonteur/in
- Gute Deutschkenntnisse
- Gepflegtes Erscheinungsbild (Kundenservice)
- Körperlich belastbar (z.B.: Markisen tragen)
- Teamorientiert

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Arbeit in Höhen (Sicherung gegen Absturz) (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Baumgartner Rolladenbau OHG
Pinienstr. 45
67065 Ludwigshafen am Rhein

Rückfragen:

Herr Alen Stojcic

Telefon:

+49 621 571362

Mobiltelefon:

+49 157 78814312

E-Mail:

info@baumgartner-sonnenschutz.de 

Chiffre:

10000-1159252206-S 

Weitere Stellenangebote von: Baumgartner Rolladenbau OHG

(Letzte Bearbeitung: 17.09.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.