Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin

  • Kurzbeschreibung Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin im Betreuungsdienst
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Viernheim
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Vollzeit (39 Std. – auch Teilzeit möglich)

Stellenbeschreibung

Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. ist eine traditionsreiche Einrichtung der Diakonie mit differenzierten Angeboten der Behinderten- und Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Psychiatrie und Neurologie, der Pflege und Assistenz.

Ab sofort suchen wir in Vollzeit (39 Std. – auch Teilzeit möglich)

einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin im Betreuungsdienst

im Geschäftsbereich Behindertenhilfe für den Wohnverbund Viernheim.

Zum Wohnverbund Viernheim des Geschäftsbereichs Behindertenhilfe gehören 2 Häuser mit stationären und ambulanten Wohnangeboten für 40 erwachsene Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen. Ebenso gehört ein Tagesförderstättenangebot zum Wohnverbund.

Ihre Aufgaben umfassen:
• Organisation des Alltags der zu assistierenden Personen
• Unterstützung in der Zukunftsplanung
• Mitarbeit im Berichtswesen
• Erstellung/Überprüfung der Dokumentation
• Mitarbeit im Medikamentenmanagement/Gesundheitsbereich
• verantwortliche Teilnahme an Fach- und Dienstbesprechungen
• fachliche Anleitung von Mitarbeitenden, Schülern/Schülerinnen und Praktikanten/Praktikantinnen

Unsere Erwartungen:
• Fachausbildung im pädagogischen oder pflegerischen Bereich
• Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
• Eigeninitiative und Selbstständigkeit
• personenzentrierte Haltung
• Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:
• interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team
• Unterstützung in Form von Beratung, Supervision sowie Fort- und Weiterbildung
• Vergütung nach AVR.KW
• betriebliche Altersvorsorge

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte erteilt Herr Bätz, Leiter Wohnbereich 5, unter 06691 18-1118.

Sie können sich direkt online bewerben!
Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe der Religionszugehörigkeit (Stellenkennzeichen 02-2018 bitte mit angeben) an:

Hephata Diakonie
Zentralbereich Personal
Sachsenhäuser Str. 24
34613 Schwalmstadt
E-Mail: sandra.well@hephata.de

Erfordernisse

Qualifikation:

  • 130805
  • Grundpflege (sehr gut)
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten (sehr gut)
  • Heilerziehungspflege (sehr gut)
  • 128353
  • Berichtswesen, Information (sehr gut)
  • Gruppenarbeit (sehr gut)
  • Erwachsene (Betreuung etc.) (sehr gut)
  • Menschen mit Behinderung (Betreuung etc.) (sehr gut)
  • Deeskalationstechniken (sehr gut)
  • Menschen mit Mehrfachbehinderung (Betreuung etc.) (sehr gut)
  • Erziehung (sehr gut)

Alle Bewerbungen mit einer Fachausbildung im pädagogischen oder pflegerischen Bereich sind möglich!

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Hephata Hess. Diakoniezentrum e.V.
Sachsenhäuser Str. 24
34613 Schwalmstadt

Rückfragen:

Frau Sandra Well

E-Mail:

sandra.well@hephata.de 

Chiffre:

10000-1159240320-S 

Weitere Stellenangebote von: Hephata Hess. Diakoniezentrum e.V.

(Letzte Bearbeitung: 03.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.