Maler und Tapezierer/Malerin und Tapeziererin

  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Dresden
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Ein Unternehmen sucht für verschiedene Objekte in Dresden (Häuser, Kindergarten, Mietwohnungen) eine/n Maler (m/w) :

Sie bringen mit:
- abgeschlossene Ausbildung im Malerhandwerk
- Berufserfahrung von Vorteil
- Teamfähig, Motivation und Kundenorientierte Arbeitsweise

Ihre Aufgaben bei uns:
- nach Kundenwünschen arbeiten
- Wände und Decken verspachteln, grundieren, tapezieren und streichen
- verarbeiten von Muster-, Struktur- und Rauhfasertapeten
- unter Beachtung von Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Innenanstrich (sehr gut)
  • Außenanstrich, Fassadenanstrich (sehr gut)
  • Anstreichen (hervorragend)
  • Tapezieren (sehr gut)
  • Spachteln (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

KSG Facility Management GmbH & Co. KG
Teichweg 2
01561 Ebersbach bei Großenhain, Sachsen

Rückfragen:

Herr Andreas Schneider

Telefon:

+49 351 8896500

E-Mail:

bewerbung@ksg.info 

Chiffre:

10000-1159163335-S 

Weitere Stellenangebote von: KSG Facility Management GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 02.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.