Sägewerker/Sägewerkerin

  • Kurzbeschreibung Sägewerker (m/w)
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 49163 Bohmte
  • Verdienst ortsüblich
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 41.5

Stellenbeschreibung

Ob handverlesene Spruchbalken in Eiche oder Standarddimensionen:
Wir möchten durch unsere Kompetenz, Zuverlässigkeit und Qualität überzeugen!

Nahe der historischen Wassermühle befinden sich unser Sägewerk und die Holzhandlung. Unter 11.000 qm Dachfläche werden unsere Hölzer zugeschnitten, bearbeitet, gelagert und verladen.

Wir schneiden auf einer Blockbandsäge und einem Gatter hauptsächlich Eiche. Weitere Holzarten, die wir einschneiden sind: Esche, Rüster, Kirsche, Douglasie und Lärche; auf Anfrage Bongossi.

Zur Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Sägewerk eine/n

H O L Z B E A R B E I T U N G S M E C H A N I K E R / I N oder
S Ä G E W E R K E R / I N

Unsere Anforderungen:
- eine abgeschlossene Ausbildung als Holzbearbeitungsmechaniker/in
- Berufserfahrung wünschenswert

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Maschinenführung, Anlagenführung, -bedienung (gut)
  • Sägen (gut)
  • Maschineneinrichtung, Anlageneinrichtung (gut)

Führerschein:

Führerschein Gabelstapler, Flurförderzeuge (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Friedrich Schnatmeier GmbH Sägewerk Holzhandlung
Leckermühle 3
49163 Bohmte

Rückfragen:

Frau Schnatmeier

Telefon:

+49 5473 95950

Chiffre:

10000-1158894687-S 

(Letzte Bearbeitung: 31.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.