Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin

  • Kurzbeschreibung Erzieher/in für stat. Jugendhilfe
  • Eintrittstermin 31.07.2018
  • Befristung befristet auf 12 Monate
  • Einsatzort Freiberg, Sachsen
  • Wochenarbeitszeit 28.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Einsatz erfolgt entsprechend Dienstplan und Absprache

Stellenbeschreibung

Das CJD Sachsen e.V. sucht für den Einsatz am Standort Freiberg für die Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ein neues Teammitglied. Qualifikation: Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in oder vergleichbare Qualifikation.

Es erwartet Sie die Arbeit in einem vielseitigen, kreativen Team. Als Arbeitgeber zeichnen uns:
- Familienfreundlichkeit,
- interne Weiterbildungsangebote,
- Einführungsveranstaltungen für neue Mitarbeitende
sowie eine fehleroffene und durch das christliche Menschenbild und unseren Leitsatz "Keiner darf verloren gehen!" geprägte Grundhaltung uvm. aus.

Aufgaben sind u.a.:
- Betreuung der jungen Menschen im Schichtsystem
- Förderung und Unterstützung in der Alltagsgestaltung
- Gestaltung und Umsetzung des Hilfeplanverfahrens
- Begleitung von Gruppenprozessen
- Unterbreitung von Angeboten im Freizeitbereich
- Begleitung im Asylverfahren
- Krisenmanagement
- Zusammenarbeit mit externen Dienst– und Fachstellen

Die Stelle (Teil- o. Vollzeit möglich) ist vorerst befristet. Auf eine langfristige Zusammenarbeit wird orientiert. Vergütung: VGO CJD

Der Einsatz erfordert Kenntnisse im Bereich:
- Einzelfallarbeit
- Gestaltung gruppendynamischer Prozesse und
- Ausgestaltung von Zielfindungsprozessen
- Gesprächsführung
- traumapädagogische Grundsätze.

Wir erwarten von Ihnen Teamfähigkeit, engagiertes Handeln, Organisationsfähigkeit, eine zielgerichtete Arbeitsweise, Belastbarkeit und Humor.
Kenntnisse im SGB VIII, insbes. § 34 SGB VIII wie auch Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind vom Vorteil.

Im Rahmen von internen Mitarbeiterschulungen können bestimmte Fertigkeiten weiter optimiert werden.
Vor Einstellung wird auf einer Probearbeit orientiert.
Voraussetzung ist: Fahrerlaubnis B (Pkw/ Kleinbus).

Wir bieten Ihnen ein interessantes und dynamisches Arbeitsfeld. Wir ermöglichen neben Teamsupervision und einer kontinuierliche Anleitung, die Übernahme von Verantwortung und bei Interesse, Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung.
Wir freuen uns auf Sie!

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Jugendliche (Betreuung etc.) (sehr gut)
  • Sozialrecht (sehr gut)
  • Supervision (gut)
  • Sozialpädagogik (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

CJD Sachsen Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e. V.

Rückfragen:

Frau Maxi Süß

Telefon:

+49 371 52020950

E-Mail:

bewerbung.sachsen@cjd.de 

Chiffre:

10000-1158788565-S 

(Letzte Bearbeitung: 11.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.