Apotheker/Apothekerin

  • Kurzbeschreibung Senior Manager/in Regulatory Requirements Compliance m/w
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Im Auftrag eines Unternehmens der Pharmabranche aus Sachsen-Anhalt suchen wir eine(n)

Senior Manager/in Regulatory Requirements Compliance m/w (Stufenplanbeauftragter)

zur Festanstellung bei unserem Kunden.

Aufgaben:
Sie sind verantwortlich für die Erstellung und ständige Aktualisierung der Qualitätssicherungsverträge mit Kunden und Geschäftspartnern des Pharmaunternehmens in Zusammenarbeit mit den anderen Organisationseinheiten inkl. deren Verhandlung und Klärung strittiger Fragen. Dazu zählen auch die entsprechende Organisation der Archivierung und Inventarisierung sowie die Erstellung und kontinuierliche Optimierung von Vorlagen und Standards für Qualitätssicherungsverträge. Weiterhin unterstützen Sie aktiv die Zulassungsprozesse der Kunden mit der Erstellung von unternehmens- und produktspezifischen Dokumenten. Zu dieser Aufgabe zählt auch die Bearbeitung der sich aus Veränderungen und Erweiterungen der Zulassungssituation der Kunden ergebenden externen und internen Anforderungen wie Behördenkommunikation oder Änderungsanzeigen.
Ihr Aufgabengebiet umfasst ebenfalls die Mitarbeit bei der Bearbeitung und der sachgerechten Bewertung von Reklamationen hinsichtlich der Qualitätsaspekte inkl. der Erarbeitung angemessener und effizienter Verbesserungsvorschläge sowie deren Nachverfolgung bei der Umsetzung. Sie nehmen die Rolle des/der Betäubungsmittelbeauftragten sowie Stufenplanbeauftragten wahr. Sie entwickeln die Organisationseinheit, auch mittels aktiver Etablierung und kontinuierlicher Verbesserung anforderungsgerechter Kommunikationspfade und Schnittstellen.

Anforderungen:
Sie verfügen über einen Studienabschluss als Pharmazeut/in und mehrjährige Berufserfahrung im Compliance-Bereich eines pharmazeutischen Unternehmens, idealer Weise in den aufgeführten Tätigkeitsgebieten. Die englische Sprache beherrschen Sie verhandlungssicher. Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit verbindlichem Auftreten und verfügen über ein hohes Maß an Organisationsstärke und Initiative. Sachverhalte bearbeiten Sie analytisch und lösungsorientiert.

Leistungen des Unternehmens:
Sie erhalten neben den sozialen Leistungen eines modernen Pharmaunternehmens eine tarifliche Bezahlung. Es bestehen gute Aufstiegsmöglichkeiten in einem ständig wachsenden Unternehmen.

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung per Email als PDF an info(@)willno.de. Schriftliche Bewerbungen können leider nicht zurückgesendet werden.

Kontakt:

Willno Mitteldeutsche Personalberatung GmbH
Kühnauer Str. 24
06846 Dessau-Roßlau

Rückfragen:

Herr Harald Willno

E-Mail:

info@willno.de 

Chiffre:

10000-1158721958-S 

Weitere Stellenangebote von: Willno Mitteldeutsche Personalberatung GmbH

(Letzte Bearbeitung: 20.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.