Tierpfleger/Tierpflegerin Fachrichtung Tierheim und Tierpension

  • Kurzbeschreibung Mitarbeiter/in für tiergestütze Arbeit auf Gnadenhof MINIJOB
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 49324 Melle, Wiehengeb
  • Verdienst 450
  • Arbeitszeit Teilzeit - flexibel
  • Wochenarbeitszeit 10.0

Stellenbeschreibung

Du hast Lust darauf Tiere zu versorgen?
Du hast keine Berührungsängste?
Du magst Kinder?
Du bist belastbar?
Du hast keine Angst vor Matsche?
Du bist gern an der frischen Luft?
Du hast eine pädagogische Ausbildung?

Im Januar beginnt unser Projekt "Kids und Tier"

Während des Projektes kommen regelmässig Kinder und Jugendliche mit sozialen und emotionalen Benachteiligungen, bzw. körperlichen, geistigen und/oder psychischen Besonderheiten auf den Hof unseres Vereins um mit den Tieren mit unserer Hilfe tiergestützt arbeiten.

WIr suchen jemanden der Erfahrung in der tiergestützten Arbeit hat und sich auch nicht scheut die Tiere am Hof zu versorgen.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Tierschutz (sehr gut)
  • Tierunterkünfte reinigen und desinfizieren (sehr gut)
  • Tierunterkünfte einrichten und instand halten (sehr gut)
  • Tiere füttern (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Tier,- Natur und Artenschutz - Gnadenhof DieGeretteten e.V.
Hesterbrinkweg 5
49324 Melle, Wiehengeb

Rückfragen:

Frau Silke Sieckkötter

E-Mail:

infodiegeretteten@gmail.com 

Chiffre:

10000-1158559175-S 

(Letzte Bearbeitung: 09.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.