Ergotherapeut/Ergotherapeutin

  • Kurzbeschreibung Ergotherapeut/in
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 65589 Hadamar, Westerwald
  • Verdienst nach Vereinbarung + Fahrkosten
  • Wochenarbeitszeit 10.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo AZ: 8 - 10 Std. wöchtl., nach Vereinbarung, vorzugsweise nachmittags

Stellenbeschreibung

Für meine Praxis für Ergotherapie, in Hadamar - Niederzeuzheim, suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/n

Ergotherapeut/in

in Teilzeit, für 8 - 10 Stunden wöchentlich.

Die Arbeitszeiteinteilung erfolgt in Absprache mit den Patient/inn/en, vorzugsweise nachmittags.

Aufgabenschwerpunkte sind Pädiatrie und Neurologie.

Für Hausbesuche benötigen Sie einen Pkw. Fahrkosten werden erstattet.

Es handelt sich um eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit.

Gerne bin ich an der Einstellung von Berufsrückkehrerinnen interessiert.

Bei Eignung und Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich oder per Mail.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Erwachsene (Betreuung etc.) (sehr gut)
  • Patientenbetreuung (zwingend erforderlich)
  • Kinder (Betreuung etc.) (sehr gut)
  • Ergotherapie (zwingend erforderlich)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Sabine Meier-Ude Praxis für Ergotherapie
Zum Gänsacker 8
65589 Hadamar, Westerwald

Rückfragen:

Frau Sabine Meier-Ude

Telefon:

+49 6433 944616

E-Mail:

meier-ude@gmx.de 

Chiffre:

10000-1158525740-S 

Weitere Stellenangebote von: Sabine Meier-Ude Praxis für Ergotherapie

(Letzte Bearbeitung: 13.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.