Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Laboratoriumsmedizin

  • Kurzbeschreibung Facharzt (m/w) für Laboratoriumsmedizin (1247 ro)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 30.09.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 69115 Heidelberg, Neckar
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Als renommierte Unternehmensberatung sind wir auf die Vermittlung von Fach- und Führungskräften, ausschließlich im ärztlichen Bereich, spezialisiert. Unsere Consultants und Recruiter verfügen über langjährige Erfahrung und ein ausgedehntes Netzwerk zu Entscheidungsträgern im medizinischen Sektor. Zu unseren Auftraggebern zählen namhafte Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren in öffentlicher, freigemeinnütziger sowie privater Trägerschaft im gesamten Bundesgebiet.

Unser Auftraggeber gehört mit vier Standorten zu einem der größten kommunalen Klinikverbünde in Deutschland und steht für vertrauensvolle und verantwortungsbewusste Arbeit am Menschen. Mit über 4.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten die Kliniken von der Grundversorgung bis zur Spitzenmedizin ein breites medizinisches Leistungsspektrum in einer modernen Infrastruktur an.
Das Institut für Laboratoriumsmedizin kümmert sich, in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Hauses, um die Betreuung und Weiterentwicklung der breitgefächerten Diagnostik des Instituts, mit dem gesamten Spektrum der Labormedizin. Des Weiteren zählen sowohl die Validierung von Laborergebnissen und die Kommentierung von Laborbefunden, als auch die Befundung und Beratung der einsendenden Ärztinnen und Ärzte.

Gesucht wird ein
Facharzt (m/w) für Laboratoriumsmedizin

Ihr Profil:

- Sie sind Facharzt (m/w) für Laboratoriumsmedizin
- Idealerweise besitzen Sie die Schwerpunktbezeichnung für Mikrobiologie
- Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der praktischen Laborroutine
- Sie arbeiten mit Begeisterung in Ihrem Fachgebiet und möchten bei der Weiterentwicklung des Instituts mitwirken
- Sie agieren qualitätsorientiert und verantwortungsbewusst und besitzen eine von hoher Sozialkompetenz geprägten Arbeitsweise
- Sie verfügen über weit fortgeschrittene Deutschkenntnisse (C1) in Wort und Schrift und die deutsche Approbation

Ihre Vorteile:

- ein interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz
- eine kollegiale und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit einem hohen Maß an Gestaltungsspielraum
- perspektivische Option als Oberarzt (m/w) in einem der größten Klinikverbünde Deutschlands tätig zu werden
- umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Förderung von wissenschaftlichem Interesse
- leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Zulagen und Sondervergütungen
- gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wenn diese Vakanz Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: karriere@romedico.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Rainer Offermann unter der Nummer 089 / 5480 169 - 11 gerne zur Verfügung.

Die Stelle sagt Ihnen nicht zu? Auf www.romedico.de warten viele weitere Top-Stellenangebote auf Sie, schauen Sie vorbei.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Romedico GmbH
Lindwurmstr. 11
80337 München

Rückfragen:

Herr Rainer Offermann

Telefon:

+49 89 548016911

E-Mail:

r.offermann@romedico.de 

Chiffre:

10000-1158406914-S 

Weitere Stellenangebote von: Romedico GmbH

(Letzte Bearbeitung: 09.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.