Koch/Köchin

  • Kurzbeschreibung Unterkunft vorhanden
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung befristet bis zum 31.10.2018
  • Einsatzort 18565 Insel Hiddensee
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Die Insel Hiddensee mit ihren Fischerdörfern Neuendorf, Vitte, Kloster und Grieben liegt malerisch zwischen Ostsee und Bodden im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Feiner Sandstrand, Wander- und Fahrradwege durch die Heide und die natürliche Ruhe machen Hiddensee so einmalig.

Unser liebevoll eingerichtetes, maritimes Gasthaus lädt ein zum Schlemmen und Entspannen. In familiärer Atmosphäre sorgen wir mit heimischen Spezialitäten zu jeder Jahreszeit für Ihr Wohlbefinden.

Unser familiär geführtes Hotel "Zum Hiddenseer" ,auf der wunderschönen Insel Hiddensee sucht zur Saison 2018

eine/einen Koch/Köchin (m/w) für unsere regionale, gutbürgerliche, norddeutsche Küche.

Sie verwöhnen unsere Hausgäste sowie auch unsere a-la-carte-Gäste.
Berufserfahrung ist vorteilhaft.

Eine Unterkunft können wir zur Verfügung stellen.

Sind Sie interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • A-la-carte-Küche (sehr gut)
  • Norddeutsche Küche (sehr gut)
  • Arbeit nach Rezeptur (gut)
  • Speisen zubereiten und anrichten (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Kontaktaufnahme mit Arbeitgeber

Kontakt:

F.T.C. - Fine Table Concept GmbH, Zum Hiddenseer
Wiesenweg 22
18565 Insel Hiddensee

Rückfragen:

Frau Dröse

Telefon:

+49 38300 419

E-Mail:

zumhiddenseer@t-online.de 

Chiffre:

10000-1158362144-S 

(Letzte Bearbeitung: 02.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.