Helfer/Helferin in der Metallbearbeitung

  • Kurzbeschreibung Metallhilfskraft (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Regensburg
  • Verdienst ab EG 2, übertarifliche Zulage nach Qualifikation
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 35.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Mo - Fr 07 - 16 Uhr

Stellenbeschreibung

Für unser mittelständisches Kundenunternehmen in Regensburg suchen wir ab sofort mehrere Hilfskräfte (m/w) im Bereich Metall.
Der Einsatz ist langfristiger Perspektive sowie Übernahmemöglichkeit.

Ihre Aufgaben:
-Bearbeitung von diversen Metallkomponenten
und Blechen
(Zuschnitt, schleifen, bohren, entgraten, Abkannten)
-Montage von Metallkomponenten und Blechen
-Qualitätskontrolle anhand von Vermessungen

Anforderungen:
-gute Kenntnisse im Bereich Metallbearbeitung / Metallmontage
-handwerkliches Geschick
-körperlich belastbar, da u.a. auch schwerere Metallkomponenten montiert werden
-Zuverlässigkeit
-saubere und ordentliche Arbeitsweise

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Metallbau (gut)
  • 123705
  • Schleifen (Metall) (gut)
  • Bohren (gut)
  • Metallbearbeiten, Metallverarbeiten (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

ConceptAS Gesellschaft für Büroorganisation und Personalüberlassung mbH
Landshuter Str. 14
93047 Regensburg

Rückfragen:

Frau Nicole Prinz

Telefon:

+49 941 466220

E-Mail:

regensburg@conceptas.de 

Chiffre:

10000-1158015775-S 

(Letzte Bearbeitung: 13.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.