Kraftfahrzeugmechatroniker/Kraftfahrzeugmechatronikerin Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik

  • Kurzbeschreibung Ausbildung 2018!
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.07.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 07929 Saalburg-Ebersdorf
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir bieten ab 01.08.18 einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik an.

Kraftfahrzeugmechatroniker/innen mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik warten und reparieren Lkws, Omnibusse, Bau- oder Stadtreinigungsfahrzeuge, überprüfen die fahrzeugtechnischen Systeme sowie An- und Aufbauten, führen Reparaturen durch und rüsten die Fahrzeuge mit Zusatzsystemen und Sonderausstattungen aus.
Kraftfahrzeugmechatroniker/in mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk. Die Berufsschule befindet sich in Gera.

Die Ausbildung in unserem Unternehmen ist abwechslungsreich und vielfältig.
Gern würden wir Dich auch bei einem Praktikum kennenlernen.

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Deine schriftliche Bewerbung.

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

schriftlich

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Lobensteiner Landhandels- und Dienste GmbH
Am Bahnhof 96
07929 Saalburg-Ebersdorf

Rückfragen:

Herr Wolfgang Wildt

Telefon:

+49 36651 66913

Chiffre:

10000-1157917571-S 

Weitere Stellenangebote von: Lobensteiner Landhandels- und Dienste GmbH

(Letzte Bearbeitung: 16.04.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.