Elektroniker/Elektronikerin für Geräte und Systeme (Feingeräte)

  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 24214 Gettorf
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 40 Wochenstunden; Montag bis Freitag berufsüblich

Stellenbeschreibung

Gegründet im Jahr 1994, nach mehreren Jahren engagiert in der Entwicklung von Remotely Operated Vehicles (ROV).
Heute produziert Mariscope Meerestechnik alle Arten von Instrumenten für die ozeanographischen Binnenhäfen, Küsten, Seen, Offshore und Tiefen des Ozeans.

Wir suchen zum nächst möglichen Termin

eine/n Elektroniker/in - Geräte und Systeme in Vollzeit.

Zu Ihren Aufgaben gehört u. a.
- die Entwicklung und Herstellung meerestechnischer Geräte, insbesondere von ferngesteuerten Unterwasserfahrzeugen, sog. ROVs,
- die Entwicklung, Herstellung und Inbetriebnahme von Schaltungen.

Ihr Profil:
- Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich digitaler Elektronik, Mikroprozessor-Steuerungen und Videotechnik (zwingend erforderlich !)
- Abgeschlossenes Studium
- Praktische Kenntnisse
- Berufserfahrung von Vorteil

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen können Sie unserer Homepage www.mariscope.de entnehmen.

Wenn Sie Interesse an diesem Stellenangebot haben, bewerben Sie sich bitte per eMail bei office@mariscope.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Arbeitsvorbereitung (gut)
  • Elektronik (sehr gut)
  • Geräteelektronik (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Mariscope Meerestechnik e.K.
Eichkoppel 21
24214 Gettorf

Rückfragen:

Herr Dipl. Oz. Christian Haag

Telefon:

+49 4346 6000490

E-Mail:

office@mariscope.de 

Chiffre:

10000-1157858860-S 

Weitere Stellenangebote von: Mariscope Meerestechnik e.K. Christian Haag

(Letzte Bearbeitung: 09.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.