Zahnmedizinischer Fachangestellter/Zahnmedizinische Fachangestellte

  • Kurzbeschreibung Berufsausbildung 2018
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.07.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 41065 Mönchengladbach
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Std./Woche

Stellenbeschreibung

IHRE AUFGABEN:
Sie erlernen im Rahmen der geltenden Ausbildungsordnung, wie Sie bei der Behandlung der Patienten durch zielgerichtete Unterstützung den behandelnden Arzt effektiv entlasten. Dazu zählt die Wahrnehmung aller anfallenden Aufgaben vom Empfang der Patienten über die Assistenz bei der Behandlung bis hin zur Abrechnung und der Verbuchung der gezahlten Rechnungen.

IHR PROFIL:
Schulabschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss

ERWÜNSCHT:
Persönlich zeichnen Sie sich durch Einfühlungsvermögen, Lernbereitschaft, Motivation/ Leistungsbereitschaft, Sorgfalt/Genauigkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit aus.

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

schriftlich

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Die Daten wurden durch die Bundesagentur für Arbeit zur Verfügung gestellt.Mönchengladbach
41065 Mönchengladbach

Rückfragen:

Frau Krug

Telefon:

+49 2161 4042315

+49 2161 4041865

E-Mail:

Moenchengladbach.143-Arbeitgeberservice@arbeitsagentur.de 

Chiffre:

10000-1157799359-S 

(Letzte Bearbeitung: 05.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.