Aufbereitungsmechaniker/Aufbereitungsmechanikerin Fachrichtung Sand und Kies

  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 88433 Schemmerhofen
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Kieswerke Dünkel liefert seit 1933 Kies, Splitt und Sand für die Betonindustrie, Straßenbau. Wir beschäftigen derzeit ca. 40 Mitarbeiter.

Wir suchen zum Ausbildungsstart 2018 einen Auszubildenden (m/w) zur /zum Aufbereitungsmechaniker/in Fachrichtung Sand und Kies.
Im Anschluss an die Ausbildung möchten wir Sie weiter als Facharbeiter beschäftigen.

Zu den Hauptaufgaben eines Aufbereitungsmechanikers (m/w) zählen die Instandsetzung der Anlagen und die Störungsbeseitigung; weiter überwachen, steuern und regeln sie automatischen und teilautomatischen Anlagen.

Wir erwarten:
- Hauptschulabschluss
- Verantwortungsbewusstsein
- Zuverlässigkeit
- Logisches, rationales Denken
- Deutsch in Wort und Schrift
- Führerschein wäre von Vorteil

Haben Sie Interesse?
Dann senden Sie uns ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post zu.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Kieswerke Dünkel GmbH & Co.
Ferdinand-Dünkel-Str. 6
88433 Schemmerhofen

Rückfragen:

Herr Bürgelt

Telefon:

+49 7356 933104

E-Mail:

buergelt@duenkel.de 

Chiffre:

10000-1157786207-S 

Weitere Stellenangebote von: Kieswerke Dünkel GmbH & Co.

(Letzte Bearbeitung: 14.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.