Gebäudereiniger/Gebäudereinigerin

  • Kurzbeschreibung Gebäudereiniger
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Verdienst Ausbildungsvergütung 1. Lehrjahr: 700 € , 2. Lehrjahr: 835 € und 3. Lehrjahr: 975 €
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 39.0

Stellenbeschreibung

Du hast deine Schulpflicht abgeschlossen und möchtest endlich dein eigenes Geld verdienen?

Dann komm zu uns in die dreijährige duale Ausbildung zum Gebäudereiniger.

Du hast nur die Berufsbildungsreife oder keinen Schulabschluss?

Kein Problem das Leben geht weiter, auch du kannst bei uns eine Ausbildung beginnen, auch du kannst ein Gebäudereiniger werden!

Wir zeigen dir wie man Böden und Flächen in Gebäuden mit verschiedenen Maschinen und Chemikalien reinigen und pflegen kann.

Du lernst wie du Fenster, verglaste Flächen und Fassaden mit Hilfe von Leitern, Hubarbeitsbühnen und später als Geselle auch mit Abseiltechnik reinigen und pflegen kannst.

Du darfst an Gebäuden und Denkmälern mit spezieller Hochdrucktechnik Graffitis entfernen.

Du erfährst wie man die benötigten Maschinen, Geräte und chemischen Mittel auswählt.

Du lernst Oberflächen bzw. den Grad der Verschmutzung zu beurteilen und ein geeignetes Reinigungsverfahren anzuwenden.

Nutze deine Chance!

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Gleichfeld Gebäudereinigung &-service GmbH
Dahlmannstraße 2-3
10629 Berlin

Rückfragen:

Herr Karl-Heinz Beeskow

Telefon:

+49 30 3277800

E-Mail:

post@gleichfeld-unternehmensgruppe.de 

Chiffre:

10000-1157766216-S 

Weitere Stellenangebote von: Gleichfeld Gebäudereinigung & -service GmbH

(Letzte Bearbeitung: 15.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.